Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gerechtigkeitserleben und Erwartungserfüllung in Partnerschaften

  • Kartonierter Einband
  • 349 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeit befasst sich mit der Frage, inwieweit Gerechtigkeitserleben und Erwartungserfüllung die Beziehungsqualität und die Bind... Weiterlesen
20%
99.00 CHF 79.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Arbeit befasst sich mit der Frage, inwieweit Gerechtigkeitserleben und Erwartungserfüllung die Beziehungsqualität und die Bindungssicherheit in einer Partnerschaft beeinflussen. Auf der Grundlage von selbst entwickelten Messinstrumenten werden Gerechtigkeitserleben und Erwartungserfüllung erfasst und in Beziehung mit Beziehungsmerkmalen sowie Bindungsstilen gesetzt. Die Ergebnisse zeigen, dass vor allem solche Aspekte des Gerechtigkeitserlebens und der Erwartungserfüllung die Beziehungsqualität und die Bindungssicherheit beeinflussen, die dem Partner/der Partnerin direkt zugute kommen (z.B. Wärme). Aspekte des Gerechtigkeitserlebens und der Erwartungserfüllung, die der Person primär selbst zugute kommen (z.B. Attraktivität), stehen hingegen in keinem bzw. nur in einem schwachen Zusammenhang mit der Beziehungsqualität und der Bindungssicherheit.

Autorentext

Die Autorin: Elke Rohmann, geboren 1961, studierte von 1987 bis 1993 Psychologie an der Ruhr-Universität Bochum und ist dort Wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl Sozialpsychologie.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Austauschtheorie - Erwartungen in Partnerschaften - Bindungstheorie - Equity - Gerechtigkeit bei der Aufteilung der Hausarbeit.

Produktinformationen

Titel: Gerechtigkeitserleben und Erwartungserfüllung in Partnerschaften
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631361153
ISBN: 978-3-631-36115-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 349
Gewicht: 483g
Größe: H210mm x B149mm x T23mm
Jahr: 2000
Auflage: Neuausg.