Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Paris, Olten

  • Geheftet
  • 180 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Elie Peter wurde 1976 in Olten geboren. Nach seinem Studium der Germanistik und Kommunikationswissenschaften holte er sich als Bo... Weiterlesen
20%
20.80 CHF 16.65
Noch nicht veröffentlicht, folgt im Oktober

Beschreibung

Autorentext

Elie Peter wurde 1976 in Olten geboren. Nach seinem Studium der Germanistik und Kommunikationswissenschaften holte er sich als Boulevard-Journalist den schreiberischen Schliff. Mittlerweile ist er als stellvertretender Geschäftsleiter für die Nachhaltigkeitsorganisation Max Havelaar tätig. Als grösste Lebensleistung erachtet Elie Peter, dass er es schaffte, seine heutige Ehefrau von Paris nach Olten zu lotsen. Hier leben sie mit ihren beiden jungen Söhnen.



Klappentext

«Je suis un ange gardien. - Ich bin ein Schutzengel.» Mit diesen Worten offenbart sich Nathalie dem Schweizer Austauschstudenten Noah. Dieser ist eingeschüchtert von der jungen Französin mit der fliegenden Fantasie - und gleichzeitig gebannt. Es entwickelt sich eine Amour fou. Über 5001 Tage. Von Poitiers im Westen Frankreichs nach Paris, weiter in die Deutschschweizer Provinz Olten und zurück nach Paris und wieder Olten. Eine fast wahre Geschichte, erzählt in 25 Szenen voller Dramatik, Witz und Poesie. Es geht um Anziehung und Abstossung durch das Fremde. Um die Entwicklung von Identität. Und um die Frage: Was bleibt nach 5001 Tagen erfüllter und enttäuschter Gefühle? Das erste Buch von Elie Peter ist eine vergnügliche Lektüre einer leidenschaftlichen und verrückten Liebe. So nah an der Realität, wie wir Leserinnen und Leser sie selber wohl auch schon erlebt haben.



Zusammenfassung
«Je suis un ange gardien. Ich bin ein Schutzengel.» Mit diesen Worten offenbart sich Nathalie dem Schweizer Austauschstudenten Noah. Dieser ist eingeschüchtert von der jungen Französin mit der fliegenden Fantasie und gleichzeitig gebannt. Es entwickelt sich eine Amour fou. Über 5001 Tage. Von Poitiers im Westen Frankreichs nach Paris, weiter in die Deutschschweizer Provinz Olten und zurück nach Paris und wieder Olten. Eine fast wahre Geschichte, erzählt in 25 Szenen voller Dramatik, Witz und Poesie. Es geht um Anziehung und Abstossung durch das Fremde. Um die Entwicklung von Identität. Und um die Frage: Was bleibt nach 5001 Tagen erfüllter und enttäuschter Gefühle? Das erste Buch von Elie Peter ist eine vergnügliche Lektüre einer leidenschaftlichen und verrückten Liebe. So nah an der Realität, wie wir Leserinnen und Leser sie selber wohl auch schon erlebt haben.

Produktinformationen

Titel: Paris, Olten
Untertitel: Amour fou
Autor:
EAN: 9783906311593
ISBN: 978-3-906311-59-3
Format: Geheftet
Herausgeber: Knapp Verlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 180
Gewicht: g
Größe: H215mm x B135mm
Jahr: 2019