Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Troische Krieg in der homerischen Literatur bis zum 5. Jahrhundert v. Chr

  • Kartonierter Einband
  • 349 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Mythos des Troischen Krieges in seiner homerisch-epischen Ausformung bildet für die Griechen einen bedeutenden und mehrdimensi... Weiterlesen
20%
105.00 CHF 84.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Der Mythos des Troischen Krieges in seiner homerisch-epischen Ausformung bildet für die Griechen einen bedeutenden und mehrdimensionalen Bezugspunkt. Die Rezeption des Themas bei den Lyrikern, den Geschichtsschreibern und den tragischen Dichtern bis zum 5. Jh. v. Chr. verdeutlicht das sich wandelnde Bild eines Mythos, der als Geschichte empfunden wird und als Paradigma und Identitätssymbol sowohl auf der literarischen als auch auf der realpolitischen Ebene fungiert. Durch die vergleichende Gegenüberstellung der nachhomerischen Autoren wird es möglich, den komplexen Zusammenhang der innerliterarischen Interdependenzen, der gattungsspezifischen Eigenheiten und der stark gegenwartsorientierten Wirkungsabsichten der jeweiligen Autoren in ihrem historischen Kontext zu erkennen.

Zusammenfassung
"...an intelligent and erudite study ... its scope is impressive [...] and P. deserves congratulations for producing so comprehensive a review of the dramatic material." Journal of Hellenic Studies 126, 2006

Produktinformationen

Titel: Der Troische Krieg in der homerischen Literatur bis zum 5. Jahrhundert v. Chr
Autor:
EAN: 9783515086790
ISBN: 978-3-515-08679-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Steiner Franz Verlag
Genre: Klassische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 349
Gewicht: 583g
Größe: H239mm x B170mm x T27mm
Jahr: 2005