Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Grenzgänge in die innere Welt

  • Fester Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die in diesem Band unternommenen "Grenzgänge in die innere Welt" lassen eine große Gottessehnsucht spüren. In Auseinande... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die in diesem Band unternommenen "Grenzgänge in die innere Welt" lassen eine große Gottessehnsucht spüren. In Auseinandersetzung mit biblischen Szenen entstanden, kommen darin auch Traurigkeit, Versagen und Schwermut zum Ausdruck, ebenso Zweifel und Fragen an Gott. Doch dringt Edmund Bäuerle immer wieder zu einer großen Glaubenszuversicht durch - Denk-Anstöße für ein Leben zwischen Tat und Besinnung.

Autorentext

Edmund Bäuerle, geboren 1953, Leiter eines Gartenbaubetriebs, Dozent für Floristik. Geistlicher Begleiter, Mitarbeit im Evangelischen Jugendwerk, seit 2000 Mitglied in der Tertiärgemeinschaft der Christusbruderschaft Selbitz und Exerzitienleiter.



Klappentext

Die in diesem Band unternommenen "Grenzgänge in die innere Welt" lassen eine große Gottessehnsucht spüren. In Auseinandersetzung mit biblischen Szenen entstanden, kommen darin auch Traurigkeit, Versagen und Schwermut zum Ausdruck, ebenso Zweifel und Fragen an Gott. Doch dringt Edmund Bäuerle immer wieder zu einer großen Glaubenszuversicht durch - Denk-Anstöße für ein Leben zwischen Tat und Besinnung. Der Seiltanz Das Gebet Jesu für mich ist wie ein Netz unter dem Seiltanz meines Glaubens. Der Riss kommt plötzlich. Der Abgrund, in den du starrst ist unergründlich. Die Urgewalt deiner gottverlassenen Verzweiflung erfasst dich mitten in deiner Selbstüberschätzung. Du fühlst wie du vor Scham versinkst. Deine Seele stürzt und stürzt und stürzt. Leben zerschellt Glauben zerbricht Scherben Zeugen von Fall und Verzweiflung. Einer wusste, dass du scheiterst. Einer wollte, dass dein Glaube überlebt. Einer hat für dich gebetet.



Leseprobe
Der Seiltanz Das Gebet Jesu für mich ist wie ein Netz unter dem Seiltanz meines Glaubens. Der Riss kommt plötzlich. Der Abgrund, in den du starrst ist unergründlich. Die Urgewalt deiner gottverlassenen Verzweiflung erfasst dich mitten in deiner Selbstüberschätzung. Du fühlst wie du vor Scham versinkst. Deine Seele stürzt und stürzt und stürzt. Leben zerschellt Glauben zerbricht Scherben Zeugen von Fall und Verzweiflung. Einer wusste, dass du scheiterst. Einer wollte, dass dein Glaube überlebt. Einer hat für dich gebetet.

Produktinformationen

Titel: Grenzgänge in die innere Welt
Untertitel: Meditative Texte zu biblischen Szenen
Autor:
EAN: 9783429043858
ISBN: 978-3-429-04385-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Echter Verlag GmbH
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 314g
Größe: H228mm x B147mm x T17mm
Veröffentlichung: 21.09.2017
Jahr: 2017