Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Heile heile Mausespeck

  • Kartonierter Einband
  • 244 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Titel dieser autobiographischen Erzählung von Dorothee Nicke deutet auf die Beschreibung eines Lebens voller Stationen hin, be... Weiterlesen
20%
24.50 CHF 19.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Titel dieser autobiographischen Erzählung von Dorothee Nicke deutet auf die Beschreibung eines Lebens voller Stationen hin, bei denen die Protagonistin Anna zur Krisenbewältigung immer wieder auf Trost und Zuwendung angewiesen war. Wenn ihr dies auch meistens versagt blieb, ist eines aus diesem Psychogramm eines oft gebrochenen Lebens zu lernen: Der Mut zum Weiterleben und Neubeginn bedarf der starken Kraft der Selbsthilfe. Ob beim Tod der Mutter, der über Anna im Alter von 12 Jahren kam, ob beim Verstoßen-Werden aus der Nestwärme einer liebenden Familie, den zwei zu verkraftenden Scheidungen, von denen die erste nichts an Dramatik vermissen lässt und nach der Anna , nun schon im Alter von 25 Jahren mit drei kleinen Söhnen allein da stehend, wieder auf die Beine kommt, sie bewältigt die Krisen. Auch aus der langen Zeit des Allein-Seins nach der zweiten Scheidung findet sie zu einem Neubeginn, der ihre seelische Reifung und ihr geistiges Wachstum in eindrucksvoller Weise belegt. Den letztlich positiven Ausgang all dieser Krisen in ihrer dritten Ehe verdankt sie in erster Linie sich selbst, dann aber vor allem dem geistigen Erbe ihres Vaters, dem international bekannten Individualpsychologen Erik Blumenthal, und ihrem klarer hervortretenden Glauben an eine göttliche Führung, der sie sich ein paar Jahre vor ihrer Wiederverheiratung voll anvertraut. So wird aus diesem Buch ein wirklicher Ratgeber für ähnlich Betroffene: Ganz gleich was Dir widerfährt, nimm es an als Prüfung, an der Du wachsen kannst und entwickle und bewahre Dir positive Augen.

Klappentext

Der Titel dieser autobiographischen Erzählung von Dorothee Nicke deutet auf die Beschreibung eines Lebens voller Stationen hin, bei denen die Protagonistin Anna zur Krisenbewältigung immer wieder auf Trost und Zuwendung angewiesen war. Wenn ihr dies auch meistens versagt blieb, ist eines aus diesem Psychogramm eines oft gebrochenen Lebens zu lernen: Der Mut zum Weiterleben und Neubeginn bedarf der starken Kraft der Selbsthilfe. Ob beim Tod der Mutter, der über Anna im Alter von 12 Jahren kam, ob beim Verstoßen-Werden aus der Nestwärme einer liebenden Familie, den zwei zu verkraftenden Scheidungen, von denen die erste nichts an Dramatik vermissen lässt und nach der Anna , nun schon im Alter von 25 Jahren mit drei kleinen Söhnen allein da stehend, wieder auf die Beine kommt, sie bewältigt die Krisen. Auch aus der langen Zeit des Allein-Seins nach der zweiten Scheidung findet sie zu einem Neubeginn, der ihre seelische Reifung und ihr geistiges Wachstum in eindrucksvoller Weise belegt. Den letztlich positiven Ausgang all dieser Krisen in ihrer dritten Ehe verdankt sie in erster Linie sich selbst, dann aber vor allem dem geistigen Erbe ihres Vaters, dem international bekannten Individualpsychologen Erik Blumenthal, und ihrem klarer hervortretenden Glauben an eine göttliche Führung, der sie sich ein paar Jahre vor ihrer Wiederverheiratung voll anvertraut. So wird aus diesem Buch ein wirklicher Ratgeber für ähnlich Betroffene: Ganz gleich was Dir widerfährt, nimm es an als Prüfung, an der Du wachsen kannst und entwickle und bewahre Dir positive Augen.

Produktinformationen

Titel: Heile heile Mausespeck
Untertitel: Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt, glücklich allein ist die Seele, die liebt
Autor:
EAN: 9783837041712
ISBN: 978-3-8370-4171-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Briefe & Biografien
Anzahl Seiten: 244
Gewicht: 358g
Größe: H210mm x B148mm x T15mm
Jahr: 2009
Auflage: 4. Auflage