Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Spannweite des Daseins

  • Fester Einband
  • 470 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der vorliegende Sammelband behandelt das Werk Augustinus Wucherer-Huldenfelds, einem der bedeutendsten österreichischen Philosophe... Weiterlesen
20%
79.90 CHF 63.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.

Beschreibung

Der vorliegende Sammelband behandelt das Werk Augustinus Wucherer-Huldenfelds, einem der bedeutendsten österreichischen Philosophen des ausgehenden 20. und beginnenden 21. Jahrhunderts. Sein Denken setzt bei einer ursprünglichen Erfahrung des menschlichen Daseins an, die mittels einer neu konzipierten phänomenologisch-hermeneutischen Methode erschlossen wird. Wucherer-Huldenfeld erarbeitet eine Fundamentalontologie, die das europäische Seins- und Ursprungsdenken weiterführt und in einer philosophischen Theologie und Religionsphilosophie mündet. Die Beiträger setzen sich mit dem für Wucherer-Huldenfelds Philosophie grundlegenden Zusammenhang von Existenzdenken, Ontologie und Theologie sowie Themen aus den Feldern Ethik und Moral, Sprachphilosophie und Phänomenologie der Erkenntnis, Therapie und Ästhetik sowie Religion, Atheismusforschung und Spiritualität auseinander. Der Sammelband zeigt, dass die Arbeit des österreichischen Philosophen eine interdisziplinäre Fruchtbarkeit und internationale Strahlkraft besitzt, wie sie in der Forschungslandschaft nicht oft anzutreffen sind.

Produktinformationen

Titel: Die Spannweite des Daseins
Untertitel: Philosophie, Theologie, Psychotherapie und Religionswissenschaft im Gespräch
Editor:
EAN: 9783899719086
ISBN: 978-3-89971-908-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: V & R Unipress GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 470
Gewicht: 917g
Größe: H247mm x B172mm x T41mm
Veröffentlichung: 01.11.2011
Jahr: 2011
Auflage: 1. Aufl. 16.11.2011