Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

die Kerze brennt noch

  • Kartonierter Einband
  • 172 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die zweisprachige Anthologie (Deutsch - Arabisch)"die kerze brennt noch" ist anlässlich der Veranstaltungen des deutsch-... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die zweisprachige Anthologie (Deutsch - Arabisch)"die kerze brennt noch" ist anlässlich der Veranstaltungen des deutsch-arabischen Lyrik-Salons 2013/14 in Aachen, Köln und Bonn erschienen. Der von dem Dichter Fouad EL-Auwad ins Leben gerufene und von ihm seit 2005 jährlich organisierte deutsch-arabische Lyrik-Salon schafft die Möglichkeit für Begegnungen auf literarischer Ebene und baut eine Brücke zwischen der arabischen und der europäischen Welt. Die Weltsprache der Poesie ist ein Medium, das gewiss mehr als jedes andere Medium dazu geeignet ist, in einen lebendigen Dialog einzutreten und Verständigung zu ermöglichen. Indem die Lyrik nicht im Vorgegebenen verharrt, sondern das Andere der Sprache sucht, begibt sie sich auf diesen Weg der Verständigung. 17 poetische Stimmen aus verschiedenen Kulturen begegnen sich in dieser Anthologie. Der deutsch-arabische Lyrik-Salon kann seit 2005 in verschiedenen Städten auf eine stattliche Anzahl eindrucksvollen poetischen Soirées zurückblicken. In München, Damaskus, Bonn, Köln und in Aachen lasen hochrangige Dichterinnen und Dichter aus verschiedenen Kulturen (aus Deutschland, Frankreich, den USA, Österreich, England, Makedonien, Tschechien, Rumänien, Serbien, Italien, Syrien, der Türkei, Ägypten, dem Libanon, dem Irak, dem Iran, Bahrain, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Kuwait, Tunesien, Marokko usw.) ihre Lyrik auf Deutsch, Arabisch und jeweils auf ihren Muttersprachen. Zur illustren Gästeschar seiner bisherigen Festivals zählten u. a. Reiner Kunze, der syrische Dichter Adonis, der libanesische Dichter Fuad Rifka, Raoul Schrott, Mohammed Bennis, Jean-Baptiste Para, Ulrike Draesner, Michael Augustin, Paul-Henri Campbell, Ludwig Steinherr, Christoph Leisten, Richard Dove, Franco Biondi, Evelyn Schlag, Theo Breuer, Nuri Aljarrah, Parween Habib, Aisha Bassri und viele andere. Diese Ausgabe ist die 5. zweisprachige Anthologie des deutsch-arabischen Lyrik-Salons im Laufe der letzten 10 Jahre.

Autorentext

Fouad EL-Auwad: Fouad EL-Auwad, *1965 in Damaskus (Syrien), lebt in Aachen. Lyriker, Erzähler, Bildender Künstler Übersetzer, Publizist, Herausgeber sowie Initiator und Kurator des "deutsch-arabischen Lyrik-Salons". Neben eigenen zahlreichen Gedicht- und Prosabänden, (zuletzt erschienen u.a. die Gedichtbände "mit den buchstaben unterwegs", 2010 und "buch der momente", 2014), sind von ihm diverse Bücher unterschiedlicher Genres sowohl ins Deutsche als auch ins Arabische übersetzt und herausgegeben worden. Beiträge in diversen Anthologien und Zeitschriften, kürzlich u.a. in "Das Gedicht" (2014). Er arbeitet für verschiedene deutsche Zeitungen und Rundfunkanstalten



Klappentext

Die Anthologie "die kerze brennt noch" ist anlässlich der Veranstaltungen des deutsch-arabischen Lyrik-Salons 2013/14 in Aachen, Köln und Bonn erschienen. Der von dem Dichter Fouad EL-Auwad ins Leben gerufene und von ihm seit 2005 jährlich organisierte deutsch-arabische Lyrik-Salon schafft die Möglichkeit für Begegnungen auf literarischer Ebene und baut eine Brücke zwischen der arabischen und der europäischen Welt. Die "Weltsprache der Poesie" ist ein Medium, das gewiss mehr als jedes andere Medium dazu geeignet ist, in einen lebendigen Dialog einzutreten und Verständigung zu ermöglichen. Indem die Lyrik nicht im Vorgegebenen verharrt, sondern "das Andere" der Sprache sucht, begibt sie sich auf diesen Weg der Verständigung. 17 poetische Stimmen aus verschiedenen Kulturen begegnen sich in dieser Anthologie. Der "deutsch-arabische Lyrik-Salon" kann seit 2005 in verschiedenen Städten auf eine stattliche Anzahl eindrucksvollen poetischen Soirées zurückblicken. In München, Damaskus, Bonn, Köln und in Aachen lasen hochrangige Dichterinnen und Dichter aus verschiedenen Kulturen (aus Deutschland, Frankreich, den USA, Österreich, England, Makedonien, Tschechien, Rumänien, Serbien, Italien, Syrien, der Türkei, Ägypten, dem Libanon, dem Irak, dem Iran, Bahrain, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Kuwait, Tunesien, Marokko usw.) ihre Lyrik auf Deutsch, Arabisch und jeweils auf ihren Muttersprachen. Zur illustren Gästeschar seiner bisherigen Festivals zählten u. a. Reiner Kunze, der syrische Dichter Adonis, der libanesische Dichter Fuad Rifka, Raoul Schrott, Mohammed Bennis, Jean-Baptiste Para, Ulrike Draesner, Michael Augustin, Paul-Henri Campbell, Ludwig Steinherr, Christoph Leisten, Richard Dove, Franco Biondi, Evelyn Schlag, Theo Breuer, Nuri Aljarrah, Parween Habib, Aisha Bassri und viele andere. Diese Ausgabe ist die 5. Anthologie des deutsch-arabischen Lyrik-Salons im Laufe der letzten 10 Jahre.

Produktinformationen

Titel: die Kerze brennt noch
Editor:
EAN: 9783734731631
ISBN: 978-3-7347-3163-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 172
Gewicht: 270g
Größe: H221mm x B154mm x T15mm
Jahr: 2015
Auflage: 2. Auflage