Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Deutsche Küche

  • Kartonierter Einband
  • 118 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 117. Kapitel: Grüne Sauce, Sauerkraut, Tilsiter, Weinbau in Deutschland, Deutsche Küche in den Vereinig... Weiterlesen
20%
38.90 CHF 31.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Quelle: Wikipedia. Seiten: 117. Kapitel: Grüne Sauce, Sauerkraut, Tilsiter, Weinbau in Deutschland, Deutsche Küche in den Vereinigten Staaten, Schwäbische Küche, Christstollen, Bremer Küche, Berliner Küche, Hamburger Küche, Currywurst, Bayerische Küche, Hippe, Pfälzer Küche, Schlesische Küche, Sachsen-Anhaltische Küche, Westfälische Küche, Wiener Würstchen, Küche der Deutschen Demokratischen Republik, Dampfnudel, Schleswig-Holsteiner Küche, Sächsische Küche, Schupfnudel, Currypulver, Bratkartoffeln, Gugelhupf, Erzgebirgische Küche, Eisbein, Semmelknödel, Milbenkäse, Leberkäse, Badische Küche, Mohnkuchen, Saarländische Küche, Bismarckhering, Kohlroulade, Kloß, Toast Hawaii, Streuselkuchen, Bürgerliche Küche, Lebkuchengewürz, Niedersächsische Küche, Thüringer Küche, Kartoffelpuffer, Harzer Käse, Lyoner, Schildkrötensuppe, Grützwurst, Mett, Mohnpielen, Brandenburger Küche, Presskopf, Zwiebelkuchen, Thorner Lebkuchen, Buchweizenpfannkuchen, Kombes, Biersuppe, Leberknödel, Kasseler, Schneeball, Schlachtplatte, Mecklenburgisch-Vorpommersche Küche, Kaltschale, Hausmannskost, Hessische Küche, Knieküchle, Zwetschgenkuchen, Kommissbrot, Mutzenmandel, Kaffeeklappe, Jägerschnitzel, Schwedeneisbecher, Mettwurst, Plinse, Schnitzel Holstein, Rheinische Küche, Kirschenmichel, Nocken, Mehlsuppe, Arabisches Reiterfleisch, Kesselfleisch, Strammer Max, Käsespätzle, Tollatsch, Markklößchen, Grießklößchen, Solei, Rinderroulade, Ragout fin, Knieperkohl, Kronfleisch, Speckknödel, Zigeunerschnitzel, Funkenküchlein, Hochzeitssuppe, Beamtenstippe, Donauwelle, Russische Eier, Fürst-Pückler-Torte, Kohlwurst, Harzkäse, Sülzkotelett, Schnippelbohnen, Eiersalat, Milchnudeln, Zigeunersauce, Weinkäse, Salzkuchen, Bauernfrühstück, Backerbse, Brathering, Scheiterhaufen, Grießbrei, Schweinepfeffer, Saure Nieren, Ofenkäse, Pottsuse, Rampen, Bierkugel, Hasenpfeffer, Dinnete, Häckerle, Dampfwurst, Striezel, Schinkennudeln, Lucca-Augen, Restaurationsbrot, Apfelkren, Specksauce, Anjola. Auszug: Die Bezeichnung Deutscher Wein steht für Wein, der in Deutschland erzeugt wird. Für den Anbau von Wein in Deutschland gilt neben dem europäischen deutsches Weinrecht. Rhein-Weinbau-Karte für die Strecke Coblenz - Bonn , einschliesslich des Ahrthales, 1904.Etwa 80.000 Winzer bauen auf nahezu 102.340 Hektar (Stand 2008) Wein an und ernten dabei pro Jahrgang durchschnittlich 9.500.000 Hektoliter. Der Durchschnittsertrag liegt bei sehr hohen 90-100 Hektoliter/Hektar. Etwa ein Fünftel der Ernte wird exportiert, besonders nach Großbritannien, in die Niederlande und die USA. Das größte Anbaugebiet ist mit 26.444 Hektar Rheinhessen, gefolgt von der Pfalz mit 23.461 Hektar (Stand 2008). Beide gehören zu Rheinland-Pfalz, dem Bundesland mit den meisten Weinbaugebieten. Rheinland-Pfalz vereint 2/3 der deutschen Anbaufläche auf seinem Gebiet. Ein Großteil der deutschen Rebflächen liegt nahe oder südlich des 50. Breitengrades. Dass Weinbau in einer entsprechenden Klimazone überhaupt machbar ist, erstaunt. Die Weinberge liegen daher meist an besonders geschützten Stellen in Flussnähe und sind hängig bis steil nach Süden oder Westen optimal zur Sonneneinstrahlung ausgerichtet. Die zur Sonne geneigten Böden speichern im Laufe des Tages Wärmeenergie, die sie auch noch weit nach Sonnenuntergang abgeben, so dass frühzeitiger Nachtfrost vermieden wird. Die steilen Talhänge sorgen zudem für einen schnellen Kaltluftabfluss. Die nördliche Lage deutscher Weinbaugebiete führt weiterhin zu erheblichen Anstreng...

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 117. Kapitel: Grüne Sauce, Sauerkraut, Tilsiter, Weinbau in Deutschland, Deutsche Küche in den Vereinigten Staaten, Schwäbische Küche, Christstollen, Bremer Küche, Berliner Küche, Hamburger Küche, Currywurst, Bayerische Küche, Hippe, Pfälzer Küche, Schlesische Küche, Sachsen-Anhaltische Küche, Westfälische Küche, Wiener Würstchen, Küche der Deutschen Demokratischen Republik, Dampfnudel, Schleswig-Holsteiner Küche, Sächsische Küche, Schupfnudel, Currypulver, Bratkartoffeln, Gugelhupf, Erzgebirgische Küche, Eisbein, Semmelknödel, Milbenkäse, Leberkäse, Badische Küche, Mohnkuchen, Saarländische Küche, Bismarckhering, Kohlroulade, Kloß, Toast Hawaii, Streuselkuchen, Bürgerliche Küche, Lebkuchengewürz, Niedersächsische Küche, Thüringer Küche, Kartoffelpuffer, Harzer Käse, Lyoner, Schildkrötensuppe, Grützwurst, Mett, Mohnpielen, Brandenburger Küche, Presskopf, Zwiebelkuchen, Thorner Lebkuchen, Buchweizenpfannkuchen, Kombes, Biersuppe, Leberknödel, Kasseler, Schneeball, Schlachtplatte, Mecklenburgisch-Vorpommersche Küche, Kaltschale, Hausmannskost, Hessische Küche, Knieküchle, Zwetschgenkuchen, Kommissbrot, Mutzenmandel, Kaffeeklappe, Jägerschnitzel, Schwedeneisbecher, Mettwurst, Plinse, Schnitzel Holstein, Rheinische Küche, Kirschenmichel, Nocken, Mehlsuppe, Arabisches Reiterfleisch, Kesselfleisch, Strammer Max, Käsespätzle, Tollatsch, Markklößchen, Grießklößchen, Solei, Rinderroulade, Ragout fin, Knieperkohl, Kronfleisch, Speckknödel, Zigeunerschnitzel, Funkenküchlein, Hochzeitssuppe, Beamtenstippe, Donauwelle, Russische Eier, Fürst-Pückler-Torte, Kohlwurst, Harzkäse, Sülzkotelett, Schnippelbohnen, Eiersalat, Milchnudeln, Zigeunersauce, Weinkäse, Salzkuchen, Bauernfrühstück, Backerbse, Brathering, Scheiterhaufen, Grießbrei, Schweinepfeffer, Saure Nieren, Ofenkäse, Pottsuse, Rampen, Bierkugel, Hasenpfeffer, Dinnete, Häckerle, Dampfwurst, Striezel, Schinkennudeln, Lucca-Augen, Restaurationsbrot, Apfelkren, Specksauce, Anjola. Auszug: Die Bezeichnung Deutscher Wein steht für Wein, der in Deutschland erzeugt wird. Für den Anbau von Wein in Deutschland gilt - neben dem europäischen - deutsches Weinrecht. Rhein-Weinbau-Karte für die Strecke Coblenz - Bonn , einschliesslich des Ahrthales, 1904.Etwa 80.000 Winzer bauen auf nahezu 102.340 Hektar (Stand 2008) Wein an und ernten dabei pro Jahrgang durchschnittlich 9.500.000 Hektoliter. Der Durchschnittsertrag liegt bei sehr hohen 90-100 Hektoliter/Hektar. Etwa ein Fünftel der Ernte wird exportiert, besonders nach Großbritannien, in die Niederlande und die USA. Das größte Anbaugebiet ist mit 26.444 Hektar Rheinhessen, gefolgt von der Pfalz mit 23.461 Hektar (Stand 2008). Beide gehören zu Rheinland-Pfalz, dem Bundesland mit den meisten Weinbaugebieten. Rheinland-Pfalz vereint 2/3 der deutschen Anbaufläche auf seinem Gebiet. Ein Großteil der deutschen Rebflächen liegt nahe oder südlich des 50. Breitengrades. Dass Weinbau in einer entsprechenden Klimazone überhaupt machbar ist, erstaunt. Die Weinberge liegen daher meist an besonders geschützten Stellen in Flussnähe und sind hängig bis steil nach Süden oder Westen optimal zur Sonneneinstrahlung ausgerichtet. Die zur Sonne geneigten Böden speichern im Laufe des Tages Wärmeenergie, die sie auch noch weit nach Sonnenuntergang abgeben, so dass frühzeitiger Nachtfrost vermieden wird. Die steilen Talhänge sorgen zudem für einen schnellen Kaltluftabfluss. Die nördliche Lage deutscher Weinbaugebiete führt weiterhin zu erheblichen Anstreng...

Produktinformationen

Titel: Deutsche Küche
Untertitel: Grüne Sauce, Sauerkraut, Tilsiter, Weinbau in Deutschland, Deutsche Küche in den Vereinigten Staaten, Schwäbische Küche, Christstollen, Bremer Küche, Berliner Küche, Hamburger Küche, Currywurst, Bayerische Küche, Hippe, Pfälzer Küche
Editor:
EAN: 9781158936601
ISBN: 978-1-158-93660-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 118
Gewicht: 243g
Größe: H246mm x B189mm x T10mm
Jahr: 2013