Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Binationale Erstkontakte

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der German-American-Stammtisch des Deutsch-Amerikanischen Instituts Tübingen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen aus untersc... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der German-American-Stammtisch des Deutsch-Amerikanischen Instituts Tübingen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen aus unterschiedlichen Kulturen einander näherzubringen. Sein Ziel ist es, die Offenheit gegenüber anderen, fremden Kulturen auszubauen und somit zum interkulturellen Verständnis beizutragen. Weil die moderne Gesellschaft jedoch nicht aus einzelnen Kulturen besteht, sondern immer homogener wird, finden sich die Menschen vermehrt in inter-, multi- oder transkulturellen Situationen und Zusammenhängen wieder. Exemplarisch wird hier die binationale Kommunikationsgruppe des Stammtisches analysiert und deren intra- und interkulturelle Erst-kontaktgespräche in den Fokus genommen. Besonders zugute kommen den Teilnehmern hierbei ihre interkulturellen Kompetenzen, die sie im Dialog über Persönliches, Alltag, Politik, ihre Erfahrungen mit anderen Kulturen und natürlich auch über selbst erlebte kulturelle Fettnäpfchen erfolgreich anwenden.

Autorentext

Bachelor of Arts in Europäischer Ethnologie und Kognitionswissen-schaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, 2009. Master of Arts in Empirischer Kulturwissenschaft am Ludwig-Uhland-Institut der Eberhard-Karls-Universität Tübingen, 2011.



Klappentext

Der German-American-Stammtisch des Deutsch-Amerikanischen Instituts Tübingen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen aus unterschiedlichen Kulturen einander näherzubringen. Sein Ziel ist es, die Offenheit gegenüber anderen, "fremden" Kulturen auszubauen und somit zum interkulturellen Verständnis beizutragen. Weil die moderne Gesellschaft jedoch nicht aus einzelnen Kulturen besteht, sondern immer homogener wird, finden sich die Menschen vermehrt in inter-, multi- oder transkulturellen Situationen und Zusammenhängen wieder. Exemplarisch wird hier die binationale Kommunikationsgruppe des Stammtisches analysiert und deren intra- und interkulturelle Erst-kontaktgespräche in den Fokus genommen. Besonders zugute kommen den Teilnehmern hierbei ihre interkulturellen Kompetenzen, die sie im Dialog über Persönliches, Alltag, Politik, ihre Erfahrungen mit anderen Kulturen und natürlich auch über selbst erlebte kulturelle Fettnäpfchen erfolgreich anwenden.

Produktinformationen

Titel: Binationale Erstkontakte
Untertitel: Intra- und interkulturelle Kommunikation am German-American-Stammtisch
Autor:
EAN: 9783639423549
ISBN: 978-3-639-42354-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 153g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.