Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Dreifaltige Himmelszelt im Entschlüsselten I-Ging

  • Kartonierter Einband
  • 364 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Code des alten Weisheits- und Orakelbuches I-Ging ist geknackt. Wie die Pyramide von Kukulcan in Chichen, Mexiko, mit ihren Tr... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Der Code des alten Weisheits- und Orakelbuches I-Ging ist geknackt. Wie die Pyramide von Kukulcan in Chichen, Mexiko, mit ihren Treppenstufen stellt es ein Monument des Sonnenjahres dar. Ausgangspunkt seiner Entschlüsselung ist die Zuordnung der 64 Hexagramme zu den 24 Solarperioden eines Jahres. Auf diese Weise ergibt sich, daß viele Dinge in ihm verborgen sind, wie z.B. 12 altchinesische Sternbilder sowie bedeutende Symbole und Heiligtümer. Als höchste Werte ergeben sich Harmonie und Reinheit, wie sie sich u.a. als Namen von Palästen der Verbotenen Stadt erhalten haben. Die Funktion des I-Ging als Kalender, der das "höchste Gesetz" war, steht seiner Verwendung als Orakel nicht entgegen. Allerdings sollten seine enthüllten Strukturen bei der Deutung der Hexagramme berücksichtigt werden.

Autorentext
Ich war als Diplom-Geophysiker im Umweltschutz beschäftigt und habe u.a. Auswirkungen des zu erwartenden Klimawandels untersucht, befasse mich seit meiner Studienzeit aber auch mit grenzwissenschaftlichen Fragen, anfangs theoretisch, später in immer stärkerem Maße praktisch. Dies war das ganze Leben ein Herzensanliegen für mich. Interessengebiete, zu denen auch Veröffentlichungen vorliegen, waren anfangs Psi-Phänomene, Schamanismus und Radiästhesie, letzteres mit Schwerpunkt auf feinstofflichen Körperenergien sowie Symbolen und Orten der Kraft. In den letzten Jahrzehnten wandte ich mir vor allem dem Chi Gong hier wird der eigene Körper zum "Ort der Kraft" -, der Meditation, fernöstlicher Philosophie sowie, fasziniert von der Weisheit Altchinas, der Entschlüsselung des I-Ging zu.

Klappentext

Die Aufdeckung bislang unbekannter Strukturen des I-Ging, des Buches der Wandlungen, ist spannender als ein Kriminalfall, wenn der Autor auch nicht alle Rätsel lösen kann. (Hier sind Leser gefragt.) Der Wandel zeigt sich in Schöpfung, Erhaltung und ambivalenter Auflösung. Schöpfung ist die schenkende Hand des Himmels, denn ihre Hexagramme sind von positiver Vorbedeutung; Auflösung die strenge, denn die Hälfte ihrer Hexagramme ist von vorwiegend negativer Vorbedeutung. Sie ist aber auch die "andere Seite der Gnade", denn widriges Schicksal führt am ehesten zum Dao zurück, was "mehr wert ist als 1000 Wagenladungen Jade". Das I-Ging vermittelt praktische Lebensregeln, die höchsten Werte sind jedoch Harmonie und Reinheit. Das Weisheitsbuch stellt Jahreszeiten, Sinnbilder und überraschenderweise auch zwölf Sternbilder dar, wie den Dreibeinigen Roten Raben als Emblem der Sonne zur Sommer-Sonnenwende - und Geheimnisträger oder das Boot Tianchuan in der Milchstraße zur Herbst-Tagundnachtgleiche, das den Menschen nahelegte, ihr inneres Gleichgewicht zu wahren. Die beiden Hexagramm-Paare sowohl höchster Harmonie als auch höchster Reinheit stehen als Kreuz für die Verbindung zwischen Himmel und Erde und die Vervollkommenung. Ein anderes Sinnbild stellt eine kosmische Zahl geometrisch und als Summe dar. Je mehr sich das I-Ging dem Autor enthüllte, umso mehr wuchs sein Respekt vor dem Buch und seinen Schöpfern.

Produktinformationen

Titel: Das Dreifaltige Himmelszelt im Entschlüsselten I-Ging
Editor:
EAN: 9783833477928
ISBN: 978-3-8334-7792-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 364
Gewicht: 577g
Größe: H220mm x B155mm x T24mm
Jahr: 2007