Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vom Versuch, Kreativität in der Stadt zu planen

  • Kartonierter Einband
  • 366 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit dem Hype um "kreative Städte" ist eine stadtpolitische Handlungspraxis entstanden, die als "strategische Kreati... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mit dem Hype um "kreative Städte" ist eine stadtpolitische Handlungspraxis entstanden, die als "strategische Kreativplanung" weltweit Verwendung findet. Constanze Klotz zeigt beobachtbare Ansätze der Praxis auf und verortet sie mithilfe der Cultural Theory im Gesamtkontext von "Kreativität" und "Stadt". So werden Unterschiede ebenso wie Wechselwirkungen zwischen städtischen und nicht-städtischen Strategien sichtbar. Am Beispiel der Internationalen Bauausstellung IBA Hamburg (2007-2013) und mithilfe von Experteninterviews arbeitet die kulturwissenschaftliche Studie stadtpolitische Interventionsmöglichkeiten für das Steuerungsparadoxon "Kreativität" heraus.

Autorentext

Constanze Klotz (Dr. phil.), Kulturwissenschaftlerin, arbeitete parallel zu ihrer Promotion von 2007-2013 als Projektmanagerin für das Programm »Kreatives Quartier Elbinsel« bei der IBA Hamburg.



Klappentext

Mit dem Hype um »kreative Städte« ist eine stadtpolitische Handlungspraxis entstanden, die als »strategische Kreativplanung« weltweit Verwendung findet. Constanze Klotz zeigt beobachtbare Ansätze der Praxis auf und verortet sie mithilfe der Cultural Theory im Gesamtkontext von »Kreativität« und »Stadt«. So werden Unterschiede ebenso wie Wechselwirkungen zwischen städtischen und nicht-städtischen Strategien sichtbar. Am Beispiel der Internationalen Bauausstellung IBA Hamburg (2007-2013) und mithilfe von Experteninterviews arbeitet die kulturwissenschaftliche Studie stadtpolitische Interventionsmöglichkeiten für das Steuerungsparadoxon »Kreativität« heraus.



Zusammenfassung
»Ein beachtenswertes Buch mit vielen klugen Gedanken.« Gerald Munier, AKP, 1 (2015) Besprochen in: Stadt und Raum, 5 (2014)

Produktinformationen

Titel: Vom Versuch, Kreativität in der Stadt zu planen
Untertitel: Die Internationale Bauausstellung IBA Hamburg
Autor:
EAN: 9783837627015
ISBN: 978-3-8376-2701-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Transcript Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 366
Gewicht: 577g
Größe: H230mm x B151mm x T30mm
Veröffentlichung: 01.05.2014
Jahr: 2014
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Urban Studies"