Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Schatten des Windes

  • Fester Einband
  • 784 Seiten
(4) Bewertungen ansehen
Bewertungen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(5698) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(3199)
(1525)
(704)
(197)
(73)
powered by 
Leseprobe
Der unvergessliche Roman eines einzigartigen Erzählers - Carlos Ruiz Zafóns Welterfolg An einem dunstigen Sommermorgen des Jahres ... Weiterlesen

Beschreibung

Der unvergessliche Roman eines einzigartigen Erzählers - Carlos Ruiz Zafóns Welterfolg An einem dunstigen Sommermorgen des Jahres 1945 wird der junge Daniel Sempere von seinem Vater an einen geheimnisvollen Ort in Barcelona geführt - den Friedhof der Vergessenen Bücher. Dort entdeckt Daniel den Roman eines verschollenen Autors für sich, er heißt 'Der Schatten des Windes', und er wird sein Leben verändern ... Carlos Ruiz Zafón eroberte mit seinem Buch die Herzen leidenschaftlicher Leser rund um den Globus. 'Der Schatten des Windes' bildet den Auftakt eines einzigartigen, fesselnden und berührenden Werks, er ist der erste seiner vier großen Barcelona-Romane. Auf 'Der Schatten des Windes' folgten 'Das Spiel des Engels' und 'Der Gefangene des Himmels'. Der vierte und abschließende Band ist in Arbeit.

Autorentext

Carlos Ruiz Zafón begeisterte mit seinen Barcelona-Romanen um den Friedhof der Vergessenen Bücher ein Millionenpublikum auf der ganzen Welt. »Der Schatten des Windes«, »Das Spiel des Engels«, »Der Gefangene des Himmels« und »Das Labyrinth der Lichter« waren allesamt internationale Bestseller. Auch »Marina«, der Roman, den er kurz vor den großen Barcelona-Romanen schuf, stand wochenlang auf den Bestsellerlisten. Seine ersten Erfolge feierte Carlos Ruiz Zafón mit den drei phantastischen Schauerromanen »Der Fürst des Nebels«, »Mitternachtspalast« und »Der dunkle Wächter«. Carlos Ruiz Zafón wurde 1964 in Barcelona geboren und starb 2020 in seiner Wahlheimat Los Angeles.

Peter Schwaar, geboren 1947 in Zürich, studierte Germanistik und Musikwissenschaft in Zürich und Berlin und war Redakteur beim Zürcher »Tages-Anzeiger«. Seit 1987 arbeitet er als freier Journalist und Übersetzer (Eduardo Mendoza, Juan José Millás, Adolfo Bioy Casares, Álvaro Mutis, Tomás Eloy Martinéz, David Trueba u.a.). Er lebt in Barcelona.

Zusammenfassung
Der unvergessliche Roman eines einzigartigen Erzählers Carlos Ruiz Zafóns Welterfolg An einem dunstigen Sommermorgen des Jahres 1945 wird der junge Daniel Sempere von seinem Vater an einen geheimnisvollen Ort in Barcelona geführt den Friedhof der Vergessenen Bücher. Dort entdeckt Daniel den Roman eines verschollenen Autors für sich, er heißt Der Schatten des Windes, und er wird sein Leben verändern Carlos Ruiz Zafón eroberte mit seinem Buch die Herzen leidenschaftlicher Leser rund um den Globus. Der Schatten des Windes bildet den Auftakt eines einzigartigen, fesselnden und berührenden Werks, er ist der erste seiner vier großen Barcelona-Romane. Auf Der Schatten des Windes folgten Das Spiel des Engels und Der Gefangene des Himmels. Der vierte und abschließende Band ist in Arbeit.

Produktinformationen

Titel: Der Schatten des Windes
Untertitel: Roman, Fischer Taschenbibliothek
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783596512980
ISBN: 978-3-596-51298-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Fischer Taschenb.
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 784
Gewicht: 338g
Größe: H146mm x B93mm x T32mm
Veröffentlichung: 01.09.2013
Jahr: 2013
Auflage: 4. A.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Fischer Taschenbibliothek"