Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Irdisches Vergnügen in Gott

  • Fester Einband
  • 580 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Barthold Heinrich Brockes: Irdisches Vergnügen in Gott. GedichteErstdruck: »Auszug der vornehmsten Gedichte aus dem von Herrn Bar... Weiterlesen
20%
69.00 CHF 55.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Barthold Heinrich Brockes: Irdisches Vergnügen in Gott. Gedichte

Erstdruck: »Auszug der vornehmsten Gedichte aus dem von Herrn Barthold Heinrich Brockes in fünf Theilen herausgegebenen Irdischen Vergnügen in Gott, mit Genehmhaltung des Verfassers gesammlet und mit verschiedenen Kupfern ans Licht gestellt«, Hamburg bey Christian Herold 1738.
Die vorliegende Auswahl aus den ersten fünf Bänden des Werkes (bis 1748 erschienen noch weitere vier) wurde von Friedrich von Hagedorn herausgegeben und vom Verfasser autorisiert. Hagedorn stützte sich dabei auf den jeweils neuesten Druck der mehrfach aufgelegten einzelnen Bände.

Neuausgabe mit einer Biographie des Autors.
Herausgegeben von Karl-Maria Guth.
Berlin 2019.

Textgrundlage sind die Ausgaben:
Barthold Heinrich Brockes: Auszug der vornehmsten Gedichte aus dem Irdischen Vergnügen in Gott. Faksimiledruck nach der Ausgabe von 1738, Stuttgart: Metzler, 1965.
Walter Killy (Hg.): Deutsche Lyrik von den Anfängen bis zur Gegenwart in 10 Bänden, Band 5: Gedichte 1700-1770, Herausgegeben von Jürgen Stenzel, München: Deutscher Taschenbuch Verlag, 1969.

Die Paginierung obiger Ausgaben wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt.

Dieses Buch folgt in Rechtschreibung und Zeichensetzung obiger Textgrundlage.

Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Gemälde von Dominicus van der Smissen.

Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Produktinformationen

Titel: Irdisches Vergnügen in Gott
Autor:
EAN: 9783843030564
ISBN: 978-3-8430-3056-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Hofenberg
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 580
Gewicht: 843g
Größe: H230mm x B167mm x T37mm
Jahr: 2019