Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Wirkung von Musik auf die sprachliche Entwicklung des Kindes

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Arbeit widmet sich dem Thema Sprachförderung mit Musik und behandelt die Wirkung von Musik auf die sprachliche Ent... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit widmet sich dem Thema Sprachförderung mit Musik und behandelt die Wirkung von Musik auf die sprachliche Entwicklung des Kindes, da zahlreiche Schüler mit Deutsch als Muttersprache große Sprachdefizite haben und die deutsche Sprache nicht ausreichend beherrschen, um den schulischen Alltag in Österreich problemlos zu bewältigen. Diese Arbeit gliedert sich in vier Teile und behandelt zunächst die Voraussetzungen für die akustische Informationsverarbeitung. Anschließend gibt sie einen detaillierten Einblick in den pränatalen Spracherwerbsprozess und verdeutlicht, wie wichtig und prägend die Mutter und ihre Stimme für die Entwicklung des Kindes sind. Danach wird die Sprachentwicklung des Kindes untersucht. Das letzte Kapitel behandelt Sprachförderung mit Musik und bietet konkrete Fördermöglichkeiten. Ziel dieser Arbeit ist es, Eltern, Erziehungsberechtige und Pädagogen für das Thema Spracherwerb zu sensibilisieren, darauf aufmerksam zu machen, das der Spracherwerbsprozess bereits pränatal beginnt und Musik eine wichtige Rolle in diesem Prozess spielt, da sie viele positive, nachgewiesene Effekte auf die sprachliche Entwicklung des Kindes hat.

Autorentext

Mag. Barbara Zolles, M.A., geboren am 22.03.1984, ist beruflich im Kulturmanagement und als Musik-, Theater- & Kunstpädagogin in nationalen Kulturinstitutionen, pädagogischen Einrichtungen und im österreichischen Schulwesen tätig.



Klappentext

Die vorliegende Arbeit widmet sich dem Thema Sprachförderung mit Musik und behandelt die Wirkung von Musik auf die sprachliche Entwicklung des Kindes, da zahlreiche Schüler mit Deutsch als Muttersprache große Sprachdefizite haben und die deutsche Sprache nicht ausreichend beherrschen, um den schulischen Alltag in Österreich problemlos zu bewältigen. Diese Arbeit gliedert sich in vier Teile und behandelt zunächst die Voraussetzungen für die akustische Informationsverarbeitung. Anschließend gibt sie einen detaillierten Einblick in den pränatalen Spracherwerbsprozess und verdeutlicht, wie wichtig und prägend die Mutter und ihre Stimme für die Entwicklung des Kindes sind. Danach wird die Sprachentwicklung des Kindes untersucht. Das letzte Kapitel behandelt Sprachförderung mit Musik und bietet konkrete Fördermöglichkeiten. Ziel dieser Arbeit ist es, Eltern, Erziehungsberechtige und Pädagogen für das Thema Spracherwerb zu sensibilisieren, darauf aufmerksam zu machen, das der Spracherwerbsprozess bereits pränatal beginnt und Musik eine wichtige Rolle in diesem Prozess spielt, da sie viele positive, nachgewiesene Effekte auf die sprachliche Entwicklung des Kindes hat.

Produktinformationen

Titel: Die Wirkung von Musik auf die sprachliche Entwicklung des Kindes
Untertitel: Sprachförderung mit Musik
Autor:
EAN: 9783639808339
ISBN: 978-3-639-80833-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 126g
Größe: H221mm x B149mm x T7mm
Jahr: 2017