Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Förderung der Phonologischen Bewusstheit

  • Kartonierter Einband
  • 164 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In der neuen Forschung gibt es die unterschiedlichsten Theorien, aus welchen Gründen sich Probleme beim Erwerb des Lesens und Schr... Weiterlesen
20%
91.00 CHF 72.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

In der neuen Forschung gibt es die unterschiedlichsten Theorien, aus welchen Gründen sich Probleme beim Erwerb des Lesens und Schreibens entwickeln. In letzter Zeit hat sich durch eine Vielzahl an Forschungsarbeiten eine Fähigkeit als grundlegend für den Lese- und Rechtschreibprozess herausgestellt: die Phonologische Bewusstheit. Obwohl es viele Theorien über den Einwirkungszeitpunkt dieser Kompetenz auf das Lesen- und Schreibenlernen gibt, sind sich Vertreter der verschiedenen Disziplinen einig darüber, dass die Phonologische Bewusstheit Auswirkungen auf einen erfolgreichen Lese- und Rechtschreibprozess hat. Die Verfasserinnen dieses Buches untersuchten, ob das Förderprogramm Hören, lauschen, lernen von Küspert und Schneider (2008), das zur Förderung der Phonologischen Bewusstheit im Vorschulalter entwickelt wurde, auch noch wirksam ist, wenn es mit Kindern durchgeführt wird, die bereits neun bzw. zehn Jahre alt sind und außerdem eine kognitive Beeinträchtigung aufweisen. Dazu wurden sowohl am Anfang wie auch am Ende der Förderung Erhebungsverfahren durchgeführt. Die Effektivität wird anhand dieser Diagnostiken klar ersichtlich.

Autorentext

Barbara Luschnig: Studium der Technischen Mathematik, Lehramt für Sonderschulen, Tätigkeit als Pädagogin in der Einzel- u. Gruppenförderung von Kindern mit speziellen Lernschwierigkeiten; Karin Herndler: Professorin an der Pädagogischen Hochschule Kärnten, Leiterin eines Legasthenie u. Dyskalkulie Trainingszentrums

Produktinformationen

Titel: Die Förderung der Phonologischen Bewusstheit
Untertitel: Theoretische Abhandlung und praktische Erfahrungen bei Kindern mit kognitiven Beeinträchtigungen
Autor:
EAN: 9783639302837
ISBN: 978-3-639-30283-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 164
Gewicht: 263g
Größe: H219mm x B149mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.10.2010
Jahr: 2010