Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Rotz und Wasser

  • Kartonierter Einband
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Intrigen, Scharmützel, erotisches Hickhack - wenn's mal turbulent wird im Leben haben fiese Charaktere die krasseren Strategi... Weiterlesen
20%
21.90 CHF 17.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Intrigen, Scharmützel, erotisches Hickhack - wenn's mal turbulent wird im Leben haben fiese Charaktere die krasseren Strategien. Fünf Frauen lassen fatale Ereignisse aus ihrem Leben Revue passieren.

Fünf sehr unterschiedliche Frauen berichten von fatalen Ereignissen in ihrem Leben. Da ist die 30-jährige Phonotypistin, deren Freund Rolf hinter ihrem Rücken versucht, ihren Spaß an der Erotik zum Geschäftsmodell zu machen. Als sie das mitbekommt, will sie ihn rauswerfen. Aber er will einfach nicht verschwinden, und so könnte ihm ein Unglück widerfahren ... ("Heimarbeit") Oder die Kneipenwirtin Heidi, eine dralle Mittfünfzigerin, die sich nach Feierabend gerne mal mit dem einen oder anderen ihrer Stammgäste vergnügt. Ihre verhuschte Kellnerin Käthe verkuppelt sie mit einem aus dem Kreis. Doch dann befürchtet sie, dass diese sich zu einer Konkurrentin mausern könnte. ("Heidis Bierbar") Evi hat Pech mit Männern. Ihre erste Liebe Kevin fängt ein Verhältnis mir ihrer kapriziösen Freundin Vero an und verdrückt sich ins Ausland, als diese ein Kind von ihm erwartet. Jahre später erst kann Evi sich wieder verlieben: in Zacharias, seines Zeichens Lebensberater. Nur ist es wieder Vero, die bei ihm das Rennen macht. Da hat sie genug von Männern, von Freundinnen und vom Leben überhaupt - und das mit Anfang 20. ("Rotz und Wasser") Ellen, die seit einigen Jahren mit ihrem Noch-Ehemann einen kleinen Verlag führt, entflammt für ihre neue Nachbarin, eine Übersetzerin, die denselben Vornamen trägt. Um ihr näherzukommen erfindet sie den Fund erotischer Manuskripte, die sie von ihr aus dem Französischen übersetzen und redigieren lässt. Die andere Ellen hat ihre eigenen Ideen, wie sie aus dem Buchprojekt einen Vorteil ziehen kann. ("Ellen") Und schließlich erzählt die ältere Schwester des windigen, selbst mit Mitte 40 nicht wirklich lebenstüchtigen Musikers Tom von dessen chaotischem Verhältnis zur Künstlerin Linda, seinem Seitensprung mit deren Freundin Ute und der unappetitlichen und Linda zutiefst verletzenden Szenerie, in die die ganze Geschichte mündet. Es gelingt ihr, die Angelegenheit nach außen hin so darzustellen, dass der Bruder glimpflich davonkommt. ("Bruderherz")

Autorentext
Nolden, Bärbel Bärbel Nolden studierte Philosophie und Germanistik in Köln und in Wuppertal, arbeitete danach in verschiedenen Kulturbereichen: Theater (Schauspiel, Dramaturgie, Ausstattung), Kabarett (satirische Texte für eigene Solo- und Trio-Programme), Musik (Songtexte, Kompositionen, Arrangements, Gesang), Literatur (Lyrik-Veröffentlichungen "Abgeschminkt", Janus Presse; Anthologien: "Lyrik unserer Zeit", List Verlag; "Erotische Gedichte von Frauen", dtv; Kurzprosa in der Reihe "Erotische Lesebücher", rororo - "Unsere Arme" und "Heidis Bierbar"; Lyrik- und Prosalesungen). Ihre momentanen Arbeitsschwerpunkte liegen auf dem Gebiet der Literatur und der bildenden Kunst. (Eine kleine Bildergalerie - Objekte, Zeichnungen, Malerei - findet sich auf der Facebook-Seite.) Bärbel Nolden lebt in Köln.

Produktinformationen

Titel: Rotz und Wasser
Untertitel: Erzählungen
Autor:
EAN: 9783748542469
Format: Kartonierter Einband
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 311g
Größe: H13mm x B205mm x T135mm
Veröffentlichung: 14.05.2019
Auflage: 2. Aufl.