Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Es ist verboten, übers Wasser zu gehen

  • Fester Einband
  • 150 Seiten
(1) Bewertungen ansehen
Bewertungen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bänz Friedli, Autor und Kabarettist, 1965 in Bern geboren, lebt mit seiner Frau und den beiden bald erwachsenen Kindern in Zürich.... Weiterlesen
20%
25.90 CHF 20.70
An Lager
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.

Beschreibung

Autorentext
Bänz Friedli, Autor und Kabarettist, 1965 in Bern geboren, lebt mit seiner Frau und den beiden bald erwachsenen Kindern in Zürich. Seit 2003 hat er zahlreiche Bücher, CDs und DVDs veröffentlicht sowie an zwei Dokumentarfilmen mitgearbeitet. 2015 wurde er mit dem wichtigen Kleinkunstpreis «Salzburger Stier» ausgezeichnet. Seine Pendler- und Hausmannkolumnen machten ihn zum meistgelesenen Kolumnisten des Landes. In jüngerer Zeit wurden Friedlis Texte ernsthafter und zeitloser: ein Nachdenken über das Leben, mit Erinnerungen und Sehnsüchten durchsetzt.

Klappentext

«Es ist verboten, übers Wasser zu gehen» - Bänz Friedli spürt Absurditäten wie diese an einem Ufer in Italien tatsächlich angebrachte Warntafel auf, liebevoll schildert er sie in seinen Kolumnen. Ob auf Eisenbahnfahrten, beim Einkaufen, auf Reisen: Stets ist er ein präziser Beobachter. Er spiegelt die grosse Welt im Unscheinbaren. Literarisch, aber nicht abgehoben. Friedlis kurze Erzählungen sind bald heiter, bald philosophisch, immer lebensecht. Der Band versammelt neue Texte aus dem «Migros-Magazin», der «bls gazette», der «Aargauer Zeitung» und anderen. Ein kleines Lesebuch des Lebens, das einen immer wieder mit einem nachdenklichen Schmunzeln zurücklässt.



Zusammenfassung
«Es ist verboten, übers Wasser zu gehen» Bänz Friedli spürt Absurditäten wie diese an einem Ufer in Italien tatsächlich angebrachte Warntafel auf, liebevoll schildert er sie in seinen Kolumnen. Ob auf Eisenbahnfahrten, beim Einkaufen, auf Reisen: Stets ist er ein präziser Beobachter. Er spiegelt die grosse Welt im Unscheinbaren. Literarisch, aber nicht abgehoben. Friedlis kurze Erzählungen sind bald heiter, bald philosophisch, immer lebensecht. Der Band versammelt neue Texte aus dem «Migros-Magazin», der «bls gazette», der «Aargauer Zeitung» und anderen. Ein kleines Lesebuch des Lebens, das einen immer wieder mit einem nachdenklichen Schmunzeln zurücklässt.

Produktinformationen

Titel: Es ist verboten, übers Wasser zu gehen
Untertitel: Perlen-Reihe
Illustrator:
Autor:
Vorwort von:
EAN: 9783906311456
ISBN: 978-3-906311-45-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Knapp Verlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 150
Gewicht: 188g
Größe: H176mm x B111mm x T18mm
Veröffentlichung: 29.03.2018
Jahr: 2018