Nur noch heute: 50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aber meine Träume, die gib mir zurück (TürkischDeutsch)

  • Fester Einband
  • 120 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Aziz Nesin gelangte durch seine satirischen Geschichten, Erzählungen und Romane zu frühem Ruhm. Und früh gestand er, dass er... Weiterlesen
20%
31.90 CHF 25.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

"Aziz Nesin gelangte durch seine satirischen Geschichten, Erzählungen und Romane zu frühem Ruhm. Und früh gestand er, dass er die Menschen eigentlich zum Weinen rühren wollte, doch sie lachten lieber. ( ) So blieb die Poesie, seine Herzensangelegenheit, seine große Liebe, lange Zeit Nesins intimer Rückzugsbereich. Sie gibt tiefe Einblicke in die persönliche Gefühls- und Gedankenwelt des Ichs dieser Gedichte, das fast durchweg mit der Person des Dichters identisch ist. Ein Ich aus einfachen Verhältnissen, das sich selbst am Schopf packt und aus der Misere zieht. Ein willensstarker, sich selbst bildender, die Welt klar und bewusst wahrnehmender Mensch, der gleichzeitig von tiefer Empathie für alle anderen sozial und politisch Benachteiligten durchdrungen ist. Alle Türen aufgestoßen mit eig ner Kraft / hab mir alle Widerstände aufgebürdet und beseitigt . Es ist ein sensibles, mit Gerechtigkeitssinn ausgestattetes, selbstbewusstes, zugleich kritisches, zutiefst humanes Wesen: Er konnte streiten / so wie er auch zu lieben wusste ."Aus dem Vorwort von Yüksel Pazarkaya

Autorentext

Aziz Nesin (1915-1995) wuchs in einem konserva-tiven Umfeld in Istanbul auf. Er absolvierte erst eine Militärschule und anschließend die Militärakademie in Ankara. Seine Offizierslaufbahn endete abrupt, als er 1944 wegen Amtsmissbrauch aus der Armee entlassen wurde. Ab 1946 wurde er Mitherausgeber der legendären Satirezeitschrift »Markopasa«. Schon nach der 3. Ausgabe wurde er das erste Mal verhaftet. So begann eine aufregende journalistische und schriftstellerische Karriere. Nesin schrieb für viele Zeitungen und Zeitschriften, sein Talent für die satirische Zuspitzung der sozialen und politischen Verhältnisse bescherte ihm immer mehr Anhänger. Die Tatsache, dass 1962 ein Brandanschlag auf seinen Verlag verübt wurde und dass ihm häufig politische Prozesse gemacht wurden, taten seiner Popularität keinen Abbruch. Spätestens nach seiner Solidaritätsbekundung für Salman Rushdie geriet er jedoch auch ins Fadenkreuz islamistischer Kräfte, der Brandanschlag auf ein alevitisches Kulturfestival in Sivas 1993 kostete 33 Teilnehmer das Leben, Nesin selbst überlebte. Nesin schrieb über 100 Bücher, er gehört zu den berühmtesten türkischen Autoren des letzten Jahrhunderts. Bis heute genießt Aziz Nesin auch große Wertschätzung, weil er eine Stiftung gründete, die seit 1972 Kindern ohne Eltern oder aus schwierigen Verhältnissen ein Zuhause bietet.



Klappentext

»Aziz Nesin gelangte durch seine satirischen Geschichten, Erzählungen und Romane zu frühem Ruhm. Und früh gestand er, dass er die Menschen eigentlich zum Weinen rühren wollte, doch sie lachten lieber. (...) So blieb die Poesie, seine Herzensangelegenheit, seine große Liebe, lange Zeit Nesins intimer Rückzugsbereich. Sie gibt tiefe Einblicke in die persönliche Gefühls- und Gedankenwelt des Ichs dieser Gedichte, das fast durchweg mit der Person des Dichters identisch ist. Ein Ich aus einfachen Verhältnissen, das sich selbst am Schopf packt und aus der Misere zieht. Ein willensstarker, sich selbst bildender, die Welt klar und bewusst wahrnehmender Mensch, der gleichzeitig von tiefer Empathie für alle anderen sozial und politisch Benachteiligten durchdrungen ist. >Alle Türen aufgestoßen mit eig'ner Kraft / hab mir alle Widerstände aufgebürdet und beseitigt<. Es ist ein sensibles, mit Gerechtigkeitssinn ausgestattetes, selbstbewusstes, zugleich kritisches, zutiefst humanes Wesen: >Er konnte streiten / so wie er auch zu lieben wusste<.«Aus dem Vorwort von Yüksel Pazarkaya

Produktinformationen

Titel: Aber meine Träume, die gib mir zurück (TürkischDeutsch)
Untertitel: Ausgewählte Gedichte.
Übersetzer:
Illustrator:
Autor:
Schöpfer:
EAN: 9783922825883
ISBN: 978-3-922825-88-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Edition Orient
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 120
Gewicht: 508g
Größe: H15mm x B218mm x T217mm
Veröffentlichung: 06.11.2013
Jahr: 2013
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen