Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kriegskrankenpflege im Ersten Weltkrieg

  • Kartonierter Einband
  • 227 Seiten
Astrid Stölzle studierte Archäologie und Geschichte an der Universität Mannheim. Seit 2013 ist sie freie Mitarbeit... Weiterlesen
20%
59.90 CHF 47.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Astrid Stölzle studierte Archäologie und Geschichte an der Universität Mannheim. Seit 2013 ist sie freie Mitarbeiterin am Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung in Stuttgart.



Klappentext

Im Blickfeld dieser Untersuchung liegt die Darstellung des Pflegealltags der Etappenschwestern und -pfleger sowie ihre in den Kriegslazaretten gemachten Wahrnehmungen und Erfahrungen. Die freiwilligen Kräfte spielten eine wichtige Rolle bei der Versorgung der Verletzten. Die Schwestern und Pfleger erlebten, zusammen mit den Ärzten und dem Sanitätspersonal, den Krieg aus allernächster Nähe dort, wo seine Auswirkungen am deutlichsten erkennbar waren. Ihre Mitteilungen in Briefen, Tagebüchern und Erinnerungen dokumentieren nicht nur unmittelbar den Lazarettalltag im Krieg, sondern bieten auch konkrete Einblicke in die Tätigkeiten der Pflege und damit verbunden in die Verantwortung, die bei den einzelnen Schwestern bzw. Pflegern lag.

Produktinformationen

Titel: Kriegskrankenpflege im Ersten Weltkrieg
Untertitel: Das Pflegepersonal der freiwilligen Krankenpflege in den Etappen des Deutschen Kaiserreichs
Autor:
EAN: 9783515104814
ISBN: 978-3-515-10481-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Steiner Franz Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 227
Gewicht: 594g
Größe: H238mm x B169mm x T20mm
Veröffentlichung: 02.09.2013
Jahr: 2013
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen