Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Umschlag von allem in nichts

  • Fester Einband
  • 650 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Buch macht das Korpus der griechischen Tragödien und ihre philosophische Reflexion für eine neue Theorie tragischer Erfahru... Weiterlesen
20%
202.00 CHF 161.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dieses Buch macht das Korpus der griechischen Tragödien und ihre philosophische Reflexion für eine neue Theorie tragischer Erfahrung fruchtbar, die zum ersten Mal die leidenden Individuen in den Mittelpunkt rückt. Asmus Trautsch erschließt sowohl das ethische als auch das ästhetische Potenzial der Tragödie für die Gegenwart und liest sie als erstaunlich treffsicheres Modell für die mittlerweile global wirksamen Selbstgefährdungen des Menschen.

Autorentext

Asmus Trautsch, Berlin, Deutschland.

Produktinformationen

Titel: Der Umschlag von allem in nichts
Untertitel: Theorie tragischer Erfahrung
Autor:
EAN: 9783110550528
ISBN: 978-3-11-055052-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 650
Gewicht: g
Größe: H240mm x B170mm
Jahr: 2018

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen