50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Abschied von der Farbe Rot

  • Fester Einband
  • 552 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das ist die Geschichte eines 18jährigen deutschen Studenten aus Russland in der Kriegs- und Nachkriegszeit, die sich auf dreizehn ... Weiterlesen
20%
45.05 CHF 36.05
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das ist die Geschichte eines 18jährigen deutschen Studenten aus Russland in der Kriegs- und Nachkriegszeit, die sich auf dreizehn GULAG - Jahre ausdehnte. Da er als Deutscher am Krieg nicht teilnahmen durfte, versuchte er in der Identität eines russischen Soldaten, in die Rote Armee zu gelangen. Als Jungkommunist meinte er, dass sein Platz nur dort sein müsste. Die Kommunistische Partei und Regierung der Sowjetunion dachten aber anders, und das entschied sein Schicksal. Das Buch ist spannend, abenteuerlustig, interessant. Es ist keine Schicksalsklage. Das Buch lässt den Leser lachen, macht ihn traurig, oft auch nachdenklich. Es ist jedem Erwachsenen zugänglich, es ist lehrreich. Es lehrt zu kämpfen, mit eigenen Depressionen, für das Leben, um das eigene Ich, um das Männliche im Mann.

Autorentext
Weilert, Arthur Mein Name verrät die deutsche Herkunft, obwohl ich in Russland geboren bin. Ich lernte in einer russischen Schule, machte 1941 das Abitur. Zu Anfang des Krieges mit Deutschland wurde mir das Deutschtum zum Verhängnis. Es folgten: Deportation nach Sibirien, Verhaftung, Gefängnis, Verurteilung als "Staatsfeind" zu vielen Jahren Straflager, die ich im Hohen Norden verbrachte. 1955 wurde ich vorzeitig befreit. Ich studierte Germanistik, unterrichtete Deutsch, heiratete... Sprachwissenschaft erfüllte mein ganzes Leben. Ich veröffentlichte wissenschaftliche Abhandlungen, Bücher, promovierte, habilitierte, wurde Professor. Vor der Übersiedlung mit der Familie nach Deutschland (1993) unterrichtete ich als Prof. Dr. an der Uni Wladimir Theorie der Sprache. Ich wohne mit der Frau in Bonn.

Produktinformationen

Titel: Abschied von der Farbe Rot
Autor:
EAN: 9783833466168
ISBN: 3833466162
Format: Fester Einband
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 552
Gewicht: 886g
Größe: H38mm x B215mm x T135mm
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen