Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Kleine Prinz

  • Fester Einband
  • 144 Seiten
(2) Bewertungen ansehen
Bewertungen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(7685) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(4456)
(1880)
(967)
(284)
(98)
powered by 
Der Weltbestseller in neuer Übersetzung - von dem brillanten Erzähler Peter Stamm "Wie wenig Lärm machen die wirklichen Wunde... Weiterlesen

Beschreibung

Der Weltbestseller in neuer Übersetzung - von dem brillanten Erzähler Peter Stamm "Wie wenig Lärm machen die wirklichen Wunder", schrieb Saint-Exupéry an einen Freund im gleichen Jahr, als der 'Der kleine Prinz' zum ersten Mal erschien. Dieses "leise Wunder" hat das Leben von Millionen Menschen verändert und bereichert. Millionen von Kindern sind zum Klang seiner Sätze eingeschlafen, und die Eltern zu Weisheiten erwacht. Das leise Wunder wurde zu dem Weltbestseller des 20. Jahrhunderts, den Peter Stamm, einer der meist gelesenen Autoren der Gegenwart, in unsere Sprache neu übersetzt.

Seine unaufgeregte Übertragung ist prägnant, leicht, erfrischend herb

Autorentext
Antoine de Saint-Exupéry, geboren am 29. Juni 1900 in Lyon, entstammte einem alten französischen Adelsgeschlecht. Mit 21 Jahren trat er in den zivilen Luftdienst ein und emigrierte im Zweiten Weltkrieg in die USA. 1928 debütierte er mit dem Roman Südkurier, in dem er wie auch in den nachfolgenden Werken vor allem auf eigene Erlebnisse zurückgreift. Weltberühmt wurde Antoine de Saint-Exupéry mit Der kleine Prinz. Am 31. Juli 1944 wurde sein Flugzeug über dem Mittelmeer abgeschossen, von ihm blieb über 50 Jahre keine Spur.

Peter Stamm, geboren 1963, studierte einige Semester Anglistik, Psychologie und Psychopathologie und übte verschiedene Berufe aus, u.a. in Paris und New York. Er lebt in der Schweiz. Seit 1990 arbeitet er als freier Autor. Er schrieb mehr als ein Dutzend Hörspiele. Seit seinem Romandebüt »Agnes« 1998 erschienen sechs weitere Romane, fünf Erzählungssammlungen und ein Band mit Theaterstücken, zuletzt die Romane »Weit über das Land«, »Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt« sowie die Erzählung »Marcia aus Vermont«. Unter dem Titel »Die Vertreibung aus dem Paradies« erschienen seine Bamberger Poetikvorlesungen. »Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt« wurde ausgezeichnet mit dem Schweizer Buchpreis 2018.

Literaturpreise:

Rheingau Literatur Preis 2000
Bodensee-Literaturpreis 2012
Friedrich-Hölderlin-Preis 2014
Cotta Literaturpreis 2017
ZKB-Schillerpreis 2017
Solothurner Literaturpreis 2018
Schweizer Buchpreis 2018



Zusammenfassung
*** Der Weltbestseller in neuer Übersetzung von dem brillanten Erzähler Peter Stamm *** »Wie wenig Lärm machen die wirklichen Wunder«, schrieb Saint-Exupéry an einen Freund im gleichen Jahr, als der Der kleine Prinz zum ersten Mal erschien. Dieses »leise Wunder« hat das Leben von Millionen Menschen verändert und bereichert. Millionen von Kindern sind zum Klang seiner Sätze eingeschlafen, und die Eltern zu Weisheiten erwacht. Das leise Wunder wurde zu dem Weltbestseller des 20. Jahrhunderts, den Peter Stamm, einer der meist gelesenen Autoren der Gegenwart, in unsere Sprache neu übersetzt.

Produktinformationen

Titel: Der Kleine Prinz
Untertitel: Fischer Taschenbibliothek
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783596520428
ISBN: 978-3-596-52042-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Fischer Taschenb.
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 122g
Größe: H146mm x B93mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.01.2015
Jahr: 2015
Auflage: 6. Aufl.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Fischer Taschenbibliothek"