2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Antimuslimischer Rassismus und Islamfeindlichkeit

  • Fester Einband
  • 338 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Islamfeindlichkeit in der GesellschaftVielen politischen Bewegungen und Agitatoren bietet der Rückgriff auf islam- bzw. muslimfein... Weiterlesen
30%
63.00 CHF 44.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Islamfeindlichkeit in der Gesellschaft

Vielen politischen Bewegungen und Agitatoren bietet der Rückgriff auf islam- bzw. muslimfeindliche Einstellungen einen Ausgangspunkt, um Aufmerksamkeit und Zustimmung zu generieren. Dies zeigt sich besonders in den gesellschaftlichen Debatten seit 2015. Dabei ist dieses Phänomen keineswegs neu, sondern lässt sich bereits in der Vergangenheit in unterschiedlichen Ausprägungsformen beobachten. Aus diesen Gründen ist eine multiperspektivische und interdisziplinäre Annäherung hieran zwingend geboten. Verschiedene theoretische, historische und empirische Perspektiven und Analysen zu Islamfeindlichkeit und antimuslimischem Rassismus werden in diesem Band vorgestellt und ausgeführt. The recourse of anti-Islamic respectively anti-Muslim attitudes serves to be a starting point for many political movements and demagogues to generate attention as well as affirmation, as the sociological developments especially since the year of 2015 evidently demonstrate. Notwithstanding that this phenomenon is by no means entirely new, since anti-Islamic and anti-Muslim sentiments can be traced back into the past in a variety of ways. For all these reasons it is essential to approach these sentiments and tendencies in a multiperspective and interdisciplinary manner. Some of the possible perspectives and analyses concerning anti-Islamic attitudes and anti-Muslim racism shall therefore be introduced and propounded in this anthology.

Autorentext
Kassis, Wassilis Prof. Dr. Wassilis Kassis hat die Leitung des Instituts Forschung und Entwicklung der Pädagogischen Hochschule FHNW inne. Uçar, Bülent Prof. Dr. Bülent Uçar lehrt Islamische Theologie und Religionspädagogik und ist Direktor des Instituts für Islamische Theologie an der Universität Osnabrück.

Produktinformationen

Titel: Antimuslimischer Rassismus und Islamfeindlichkeit
Untertitel: Veröffentlichungen des Instituts für Islamische Theologie der Universität Osnabr
Editor:
EAN: 9783847109563
ISBN: 978-3-8471-0956-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: V & R Unipress GmbH
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 338
Gewicht: 615g
Größe: H236mm x B156mm x T25mm
Veröffentlichung: 14.03.2019
Jahr: 2019
Land: DE