Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Verstädterung der Oper

  • Fester Einband
  • 491 Seiten
Anselm Gerhard, geboren 1958 in Heidelberg, seit 1994 Direktor des Instituts für Musikwissenschaft an der Universität Bern, ist ei... Weiterlesen
20%
61.15 CHF 48.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext
Anselm Gerhard, geboren 1958 in Heidelberg, seit 1994 Direktor des Instituts für Musikwissenschaft an der Universität Bern, ist einer der international führenden Verdi-Forscher; 2009 wurde er mit der Dent Medal der Royal Musical Association (London) ausgezeichnet. Er bietet hier aufgrund neuester Forschungsergebnisse einen konzisen Überblick über Leben und Werk Giuseppe Verdis.

Produktinformationen

Titel: Die Verstädterung der Oper
Untertitel: Paris und das Musiktheater des 19. Jahrhunderts
Autor:
EAN: 9783476008503
Format: Fester Einband
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 491
Gewicht: 976g
Größe: H32mm x B242mm x T163mm