Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Diskrete Gespenster

  • Kartonierter Einband
  • 539 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Dieses Buch stellt eine historische Rekonstruktion von psychoanalytischen und philosophischen Gedächtnistheorien in ein Wechselver... Weiterlesen
20%
58.50 CHF 46.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Dieses Buch stellt eine historische Rekonstruktion von psychoanalytischen und philosophischen Gedächtnistheorien in ein Wechselverhältnis zum Auftauchen der zeitbasierten Medien sowie Körpertechniken im 19. und 20. Jahrhundert. Die vorliegende Geschichte des Unbewussten, die untrennbar mit den für unsere Kultur entscheidenden und spannungsgeladenen Fragen nach Zeit, Erinnerung, Körpern und Medien verbunden ist, wird so von drei Achsen getragen: den Theorien von Freud, Lacan, Hegel, Heidegger, Deleuze u.a., der Geschichte der Diskretisierung sowie der Analyse der Beziehungen zwischen Körpern und Medien.

Autorentext

Annette Bitsch (Dr. phil.) (verstorben 2017) war Privatdozentin an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie forschte u.a. zur Kultur- und Medienwissenschaft, Psychoanalyse sowie Gehirnforschung.

Produktinformationen

Titel: Diskrete Gespenster
Untertitel: Die Genealogie des Unbewussten aus der Medientheorie und Philosophie der Zeit
Autor:
EAN: 9783899429589
ISBN: 978-3-89942-958-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Transcript Verlag
Genre: 20. & 21. Jahrhundert
Anzahl Seiten: 539
Gewicht: 752g
Größe: H229mm x B138mm x T38mm
Veröffentlichung: 01.12.2008
Jahr: 2008
Auflage: 1. Aufl. 12.2008
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen