Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Annemarie Pieper

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Annemarie Pieper ( 8. Januar 1941 in Düsseldorf) ist eine deutsche Philosophin. Pieper studierte Philosophie, Anglistik und German... Weiterlesen
20%
46.00 CHF 36.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Annemarie Pieper ( 8. Januar 1941 in Düsseldorf) ist eine deutsche Philosophin. Pieper studierte Philosophie, Anglistik und Germanistik an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken, wo sie 1967 im Fach Philosophie bei Hermann Krings über Søren Kierkegaard promovierte. 1972 habilitierte sie sich an der Ludwig-Maximilians-Universität München mit der Arbeit Die Kategorie der Ethik. Eine Analyse des moralischen Urteils und war dort bis 1981 Universitätsdozentin und Professorin für Philosophie. Sie wirkte als Editorin in der Schelling-Kommission der Bayerischen Akademie der Wissenschaften mit. Von 1981 bis 2001 war sie ordentliche Professorin für Philosophie an der Universität Basel. Pieper ist in der Schweiz einem größeren Publikum durch Rundfunk- und Fernsehsendungen bekannt. Beim Schweizer Fernsehen moderierte sie die Sendung Sternstunde Philosophie.

Produktinformationen

Titel: Annemarie Pieper
Untertitel: Nietzsche-Gesellschaft
Editor:
EAN: 9786138600916
ISBN: 978-613-8-60091-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Plaispublishing
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 118g
Größe: H229mm x B152mm x T4mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen