Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anna Magdalena Bach

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Anna Magdalena Bach ( 22. September 1701 in Zeitz; 27. Februar 1760 in Leipzig; geboren als Anna Magdalena Wilcke) war die zweite ... Weiterlesen
20%
50.00 CHF 40.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Anna Magdalena Bach ( 22. September 1701 in Zeitz; 27. Februar 1760 in Leipzig; geboren als Anna Magdalena Wilcke) war die zweite Ehefrau Johann Sebastian Bachs. Wie seine erste Ehefrau Maria Barbara Bach (1684 1720) war auch sie eine Sopranistin. Ihre fiktive Autobiographie Die kleine Chronik der Anna Magdalena Bach wurde 1930 von der englischen Schriftstellerin Esther Meynell verfasst. Diese rührselige Schilderung des Bachschen Familienlebens beruht auf keinerlei Quellen und hat wahrscheinlich kaum etwas mit der Persönlichkeit Anna Magdalena Bachs zu tun. Indessen geht aus mehreren erhaltenen Briefen, die der Neffe und zeitweilige Sekretär J. S. Bachs Johann Elias Bach verfasste, hervor, dass Anna Magdalena Bach eine Liebhaberin der Gärtnerei sey . Johann Elias Bach bat darum seine Mutter, einige Pflanzen zu schicken. Ebenfalls berichtete der Neffe, dass er bey einem Herrn Cantor zu Halle einen Singvogel gesehn habe und bat darum, den Vogel gegen billige Bezahlung der Frau Cantorin zu überlassen .

Produktinformationen

Titel: Anna Magdalena Bach
Untertitel: Leopold, Köthen
Editor:
EAN: 9786138554288
ISBN: 978-613-8-55428-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Patho Pub
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 145g
Größe: H229mm x B152mm x T6mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel