Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anna M Nsdotter

  • Kartonierter Einband
  • 52 Seiten
Anna Månsdotter ( 28. Dezember 1841 in Yngsjö; 7. August 1890 in Kristianstad) war die letzte Frau, die in Schweden hingerichtet w... Weiterlesen
20%
47.50 CHF 38.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Anna Månsdotter ( 28. Dezember 1841 in Yngsjö; 7. August 1890 in Kristianstad) war die letzte Frau, die in Schweden hingerichtet wurde. Sie hatte ihre Schwiegertochter ermordet und wurde für diesen Mord mit dem Beinamen Yngsjö-Mörderin belegt. Das Opfer war Månsdotters Schwiegertochter Hanna Johansdotter (1867 1889), die dem inzestuösen Verhältnis zwischen Månsdotter und ihrem Sohn Per Nilsson im Weg stand. Anna Månsdotter erdrosselte ihre Schwiegertochter und versuchte die Tat als Unfall (Sturz von der Kellertreppe) zu tarnen, was jedoch misslang.

Produktinformationen

Titel: Anna M Nsdotter
Untertitel: Zwangsarbeit, Albert Gustaf Dahlman
Editor:
EAN: 9786138565598
ISBN: 978-613-8-56559-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Salv
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 52
Gewicht: 91g
Größe: H229mm x B152mm x T3mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.