Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Delegierte Rechtsakte und Durchführungsrechtsakte im Europarecht

  • Fester Einband
  • 267 Seiten
Anna Eschbach studierte Rechtswissenschaften in Köln, wo sie auch promovierte. Die Autorin untersucht delegierte Rechtsakte ... Weiterlesen
20%
91.00 CHF 72.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Anna Eschbach studierte Rechtswissenschaften in Köln, wo sie auch promovierte.



Klappentext

Die Autorin untersucht delegierte Rechtsakte und Durchführungsrechtsakte nach Art. 290 und Art. 291 AEUV. Hierbei beleuchtet sie insbesondere das Demokratie- und Rechtsstaatsprinzip, wie es sich vor und nach der Einführung der delegierten Rechtsakte und Durchführungsrechtsakte in der exekutiven Rechtsetzung verwirklicht sieht. Besondere Berücksichtigung findet dabei die Biozidprodukte-Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs.



Inhalt

Inhalt: Exekutive Rechtsetzung - Europäisches Demokratieprinzip - Europäisches Rechtsstaatsprinzip - Biozidprodukte-Entscheidung - Delegation - Durchführung - Gewaltenteilung - Institutionelles Gleichgewicht - Europäisches Verwaltungsverfahrensgesetz - Rechtsschutz - Europäisches Verwaltungsrecht.

Produktinformationen

Titel: Delegierte Rechtsakte und Durchführungsrechtsakte im Europarecht
Autor:
EAN: 9783631666715
ISBN: 978-3-631-66671-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 267
Gewicht: 488g
Größe: H216mm x B151mm x T23mm
Jahr: 2015