Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ansätze eines Qualitätsmanagements im Personal Training in Deutschland

  • Kartonierter Einband
  • 84 Seiten
Personal Training gehört seit einigen Jahren zu den exklusiven Dienstleistungen im Fitness- und Gesundheitssektor in Deutschland. ... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Personal Training gehört seit einigen Jahren zu den exklusiven Dienstleistungen im Fitness- und Gesundheitssektor in Deutschland. Die junge Branche entwickelte sich rapide und der Markt erfährt immer größeren Wachstum. Dennoch besteht in Deutschland keine einheitliche Qualitätslinie mit einer geschützten Bezeichnung für den Personal Trainer, so dass es nur wenige Einstiegsbarrieren in den Beruf für interessierte Quereinsteiger gibt. Die Folge daraus ist ein intransparenter Markt, in dem aus der Menge an Personal Trainern kaum qualitative Trainer von den Anbietern zu unterscheiden sind, die eine minderwertige Qualität liefern. Diese Arbeit zeigt Probleme dieser Branche auf und stellt die bereits bestehenden Strukturen dar, die sich mit einer Qualitätssicherung im Personal Training beschäftigen. Die Untersuchung in der Arbeit ermittelt Qualitätsfaktoren aus Kundensicht und erprobt gleichzeitig ein geeignetes Messinstrument zur Darstellung der Dienstleistungsqualität.Die Ergebnisse liefern die Basis für die Formulierung möglicher Ansätze eines sinnvollen Qualitätsmanagements im Personal Training, und zeigt Chancen, um aus einem Trend einen etablierten Beruf zu gestalten.

Autorentext

Dipl. Sportwissenschaftlerin, Studium der Sportwissenschaft mit Schwerpunkt Ökonomie & Management an der DSHS Köln; langjährige, erfolgreiche Personal Trainerin. 2011 eröffnete sie die form your body GmbH ein exklusives Personal Training Studio in Köln. Hier bietet sie den Kunden individuelles 1:1 Training auf qualitativ höchstem Niveau.



Klappentext

Personal Training gehört seit einigen Jahren zu den exklusiven Dienstleistungen im Fitness- und Gesundheitssektor in Deutschland. Die junge Branche entwickelte sich rapide und der Markt erfährt immer größeren Wachstum. Dennoch besteht in Deutschland keine einheitliche Qualitätslinie mit einer geschützten Bezeichnung für den Personal Trainer, so dass es nur wenige Einstiegsbarrieren in den Beruf für interessierte Quereinsteiger gibt. Die Folge daraus ist ein intransparenter Markt, in dem aus der Menge an Personal Trainern kaum qualitative Trainer von den Anbietern zu unterscheiden sind, die eine minderwertige Qualität liefern. Diese Arbeit zeigt Probleme dieser Branche auf und stellt die bereits bestehenden Strukturen dar, die sich mit einer Qualitätssicherung im Personal Training beschäftigen. Die Untersuchung in der Arbeit ermittelt Qualitätsfaktoren aus Kundensicht und erprobt gleichzeitig ein geeignetes Messinstrument zur Darstellung der Dienstleistungsqualität.Die Ergebnisse liefern die Basis für die Formulierung möglicher Ansätze eines sinnvollen Qualitätsmanagements im Personal Training, und zeigt Chancen, um aus einem Trend einen etablierten Beruf zu gestalten.

Produktinformationen

Titel: Ansätze eines Qualitätsmanagements im Personal Training in Deutschland
Untertitel: kundenorientiert und praxisnah
Autor:
EAN: 9783639340600
ISBN: 978-3-639-34060-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Sport
Anzahl Seiten: 84
Gewicht: 146g
Größe: H227mm x B154mm x T10mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel