Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Andronikos III. (Byzanz)

  • Kartonierter Einband
  • 52 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Andronikos II. Palaiologos (griechisch ' , 1259/1260 in Nikaia; 13. Februar 1332 in Konstantinopel) war byzantinischer Kaiser... Weiterlesen
20%
46.00 CHF 36.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Andronikos II. Palaiologos (griechisch ' , 1259/1260 in Nikaia; 13. Februar 1332 in Konstantinopel) war byzantinischer Kaiser von 1282 bis 1328. Er war der älteste Sohn des Kaisers Michael VIII. Andronikos widerrief die von seinem Vater mit Rom geschlossene Verbindung, leitete eine Steuerreform ein und reduzierte den Umfang des Heeres, um der Wirtschafts- und Finanzkrise des Reiches Herr zu werden. Der folgende Verfall der wiederaufgebauten Flotte führte dazu, dass sein Reich weniger als jemals zuvor in der Lage war, den Herausforderungen der Rivalen Venedig und Genua Paroli zu bieten. Andronikos versuchte die militärische Schwäche durch ein umfassendes Bündnissystem auszugleichen, in das er Serben, Bulgaren und Osmanen einbezog, geriet aber nur in Abhängigkeit von Genua.

Produktinformationen

Titel: Andronikos III. (Byzanz)
Untertitel: Michael IX., Leo II.
Editor:
EAN: 9786137818718
ISBN: 978-613-7-81871-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Plicpress
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 52
Gewicht: 91g
Größe: H229mm x B152mm x T3mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.