Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Homers Ilias psychologisch erzählt

  • Fester Einband
  • 359 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Neuerzählung des Klassikers der Weltliteratur aus der Feder eines namhaften Psychiaters - mit dem Ziel, Ur-Themen der menschli... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Die Neuerzählung des Klassikers der Weltliteratur aus der Feder eines namhaften Psychiaters - mit dem Ziel, Ur-Themen der menschlichen Psyche und deren Bewältigungsstrategien als aktuelles Epos in rezitierender Form neu verständlich und zugänglich zu machen. So beginnt das erste literarische Werk des Abendlandes mit dem Wort Zorn. Diesem Wort folgen zahlreiche weitere Beschreibungen psychologischer Zustände und psychischer Strategien, die modernen Fachleuten als psychische Mechanismen und Bewältigungsstrategien vertraut sind. Der Autor bedient sich des Kunstgriffs, Homer selbst seine Ilias neu erzählen zu lassen. Die "Seele" sekundiert Homer bei seiner Rezitation. So entsteht eine spannende Erzählung - von der ersten bis zur letzten Seite.

Autorentext

Prof. Dr. med. Prof. h.c. Dr. h.c. mult. Andreas Marneros ist emeritierter Ordinarius für Psychiatrie und Psychotherapie.



Inhalt

Der Kampf der Narzissten, Arroganz des Übels Wurzel, Zorn und Rache.- Dankbarkeit und Ehekrach, Lernen durch Leiden.- Die Geburt der Humanität und die der Rationalität.- Odysseus als Vater der Massenpsychologie, Verführung und Verführbarkeit, Suggestion und Suggestibilität.- Die Ermordung der Scham.- Von Barmherzigkeit und Grausamkeit, Freundschaft und Solidarität.- Der Täuschung listige Wege, der Götter Verletzbarkeit.- Die Hölle ist die Sinnlosigkeit, das verblendete Wunschdenken.

Produktinformationen

Titel: Homers Ilias psychologisch erzählt
Untertitel: Der Seele erste Worte
Autor:
EAN: 9783658112011
ISBN: 978-3-658-11201-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Gabler, Betriebswirt.-Vlg
Anzahl Seiten: 359
Gewicht: 723g
Größe: H241mm x B159mm x T27mm
Veröffentlichung: 20.09.2016
Jahr: 2016
Auflage: 1. Aufl. 2017