Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bildungswege zu »1968«

  • Kartonierter Einband
  • 297 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Buch stellt populäre Thesen über die Protestbewegung und eine "68er Generation" in Frage. Andrea Wienhaus' U... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Dieses Buch stellt populäre Thesen über die Protestbewegung und eine "68er Generation" in Frage. Andrea Wienhaus' Untersuchung konkreter Akteur_innen von "1968" geht erstmals über Einzelpersonen hinaus: Anhand einer Kollektivbiografie von Mitgliedern des Sozialistischen Deutschen Studentenbundes im Umfeld der Freien Universität Berlin nimmt sie die Herkunft und Bildungswege einer zentralen Gruppierung der Studentenbewegung in den Blick. Es zeigt sich, dass es sich bei der untersuchten Gruppe keineswegs um einen biografisch außergewöhnlichen Teil der Studierenden jener Zeit gehandelt hat - dass aber die Demokratisierungsbestrebungen in der jungen Bundesrepublik Einfluss nahmen auf das Selbstverständnis dieser Akteur_innen.

Autorentext

Andrea Wienhaus (Dr. phil.) lehrt Historische Bildungsforschung an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Geschichte der Universität sowie Bildungsgeschichte der frühen Bundesrepublik.



Klappentext

Dieses Buch stellt populäre Thesen über die Protestbewegung und eine »68er Generation« in Frage. Andrea Wienhaus' Untersuchung konkreter Akteur_innen von »1968« geht erstmals über Einzelpersonen hinaus: Anhand einer Kollektivbiografie von Mitgliedern des Sozialistischen Deutschen Studentenbundes im Umfeld der Freien Universität Berlin nimmt sie die Herkunft und Bildungswege einer zentralen Gruppierung der Studentenbewegung in den Blick. Es zeigt sich, dass es sich bei der untersuchten Gruppe keineswegs um einen biografisch außergewöhnlichen Teil der Studierenden jener Zeit gehandelt hat - dass aber die Demokratisierungsbestrebungen in der jungen Bundesrepublik Einfluss nahmen auf das Selbstverständnis dieser Akteur_innen.



Zusammenfassung
Besprochen in: sehepunkte, 15/2 (2015), Sebastian Voigt Erziehungswissenschaftliche Revue, 14/2 (2015), Frank Ragutt

Produktinformationen

Titel: Bildungswege zu »1968«
Untertitel: Eine Kollektivbiografie des Sozialistischen Deutschen Studentenbundes
Autor:
EAN: 9783837627770
ISBN: 978-3-8376-2777-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Transcript Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 297
Gewicht: 478g
Größe: H226mm x B149mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.09.2014
Jahr: 2014
Auflage: 1. Aufl.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Histoire"