2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Verwirrte pflegen, verwirrte Pflege?

  • Kartonierter Einband
  • 292 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Eine ökonomisierte Pflege von Menschen mit Demenz, die allein körperliche Prozesse fokussiert, scheitert häufig an der Andersartig... Weiterlesen
30%
42.50 CHF 29.75
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Eine ökonomisierte Pflege von Menschen mit Demenz, die allein körperliche Prozesse fokussiert, scheitert häufig an der Andersartigkeit der Interaktionen zwischen Pflegekräften und Menschen mit Demenz. Die hier vorgestellte Analyse zeigt, dass Pflegekräfte Handlungsprobleme in der Pflege von Menschen mit Demenz vor allem mit den Mitteln der gouvernementalen Führung zu bewältigen versuchen: Um eine Kooperation in der Pflegeinteraktion zu erreichen, wird das Handlungsfeld von Menschen mit Demenz unter dem Einsatz eigener Emotionen und trickreicher Strategien neu strukturiert.

Autorentext

Andrea Newerla ist Mitarbeiterin und Lehrbeauftragte am Institut für Soziologie der Justus-Liebig-Universität Gießen.



Klappentext

Eine ökonomisierte Pflege von Menschen mit Demenz, die allein körperliche Prozesse fokussiert, scheitert häufig an der Andersartigkeit der Interaktionen zwischen Pflegekräften und Menschen mit Demenz. Die hier vorgestellte Analyse zeigt, dass Pflegekräfte Handlungsprobleme in der Pflege von Menschen mit Demenz vor allem mit den Mitteln der gouvernementalen Führung zu bewältigen versuchen: Um eine Kooperation in der Pflegeinteraktion zu erreichen, wird das Handlungsfeld von Menschen mit Demenz unter dem Einsatz eigener Emotionen und trickreicher Strategien neu strukturiert.

Produktinformationen

Titel: Verwirrte pflegen, verwirrte Pflege?
Untertitel: Handlungsprobleme und Handlungsstrategien in der stationären Pflege von Menschen mit Demenz - eine ethnographische Studie
Autor:
EAN: 9783643117571
ISBN: 978-3-643-11757-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 292
Gewicht: 448g
Größe: H209mm x B146mm x T25mm
Jahr: 2012
Auflage: 1., Aufl.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen