Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Religiöses Lernen

  • Kartonierter Einband
  • 328 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Jenseits von Lehrplänen und Bildungsreformen wird die Unterrichtspraxis vom Selbstverständnis und den Zielen der Lehrenden mitbest... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Jenseits von Lehrplänen und Bildungsreformen wird die Unterrichtspraxis vom Selbstverständnis und den Zielen der Lehrenden mitbestimmt. Welche "subjektiven Theorien" von religiösem Lernen haben die Betreuungspersonen von ReferendarInnen? Die Betonung des "Andersseins" von Religionsunterricht, die in der Untersuchung deutlich wird, birgt die Gefahr in sich, dass Religion und religiöses Lernen am Rand von Schule und schulischem Lernen angesiedelt wird. Das verlangt nach vermehrter Arbeit, Religion im Lebensraum Schule sichtbar zu machen, um sie selbstbewusst in den Diskurs mit anderen Disziplinen einzubringen und zu einem pluralitätsfähigen Umgang in der Schule beizutragen.

Autorentext

Ass.-Prof. Mag. Dr. Andrea Lehner-Hartmann ist Stellvertretende Leiterin der Forschungsplattform "Theory and Practice of Subject Didactics" in Wien.

Produktinformationen

Titel: Religiöses Lernen
Untertitel: Subjektive Theorien von ReligionslehrerInnen
Autor:
EAN: 9783170233997
ISBN: 978-3-17-023399-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Kohlhammer W.
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 328
Gewicht: 488g
Größe: H231mm x B158mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.09.2014
Jahr: 2014
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Praktische Theologie heute"