Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Es ist Zeit zu gehen

  • Fester Einband
  • 156 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Amal Blu legt mit "Es ist Zeit zu gehen" eine fiktive Biographie des 53-jährigen verantwortungsbewussten und ehrgeizigen... Weiterlesen
20%
27.50 CHF 22.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Amal Blu legt mit "Es ist Zeit zu gehen" eine fiktive Biographie des 53-jährigen verantwortungsbewussten und ehrgeizigen Dermatologen Dr. Hans Becker vor. Die Autorin verdichtet in einer emotionalen und unterhaltsamen Sprache tagespolitisches Geschehen sowie gesellschaftliche Realitäten zu einer Erzählung: Dr. Becker fühlt sich in Deutschland zunehmend entfremdet von der Welt, die ihn umgibt. Er spricht schonungslos über den Werteverfall, die fehlerhaften Reformen des Bildungsministeriums, die Wirtschaftskrise, das besorgniserregende Gesundheitssystem und die Einwanderungspolitik in der EU. Auf einer Reise in die Ostschweiz zu seinem Studienfreund trifft er in der Folge eine lebensverändernde Entscheidung. Dieses sozialkritische Buch zeigt den Lesern Wege aus einer Lebenskrise. Oft steht man seinem eigenen Glück selbst im Weg, wenn es um die Umsetzung von Zielen und Träumen geht. Selbst für die Leser, welche sich in Zufriedenheit wähnen, ist dieses Werk interessant: Sie werden sich ihrer kostbaren und begrenzten Lebenszeit bewusst. Zudem spielt die Geschichte an realen Orten, unter anderem im Grand Resort Bad Ragaz, und der Protagonist tauscht sich teilweise mit realen Personen, beispielsweise mit Prof. Dr. Dr. med. habil. Werner L. Mang aus.

Autorentext

Amal Blu, Germanistin, Romanistin und Reiseauto-rin mit Leib und Seele ist ein Kind der frühen 1970er Jahre mit italienischem und französischem Migrationshintergrund. Sie ist seit ihrer Kindheit eine begeisterte Leserin gewesen und hat überall ein Buch mitnehmen müssen. Zuerst Leseratte, dann Autorin.

Nach Ihrem Studium hat Sie drei wissenschaftliche Arbeiten verfasst und wagt sich auf ein weiteres Terrain: das Self Publishing.

Ihre Leidenschaften sind mit Ihrem Mann, um den Globus zu reisen, neue Freundschaften zu knüpfen und neue Kulturen, die sich oft in Ihren Werken wiederfinden, zu entdecken. Beim Tanzen und Ge-schichte schreiben, findet Sie Entspannung und Distanz zu Ihrem Alltagsleben und kann in fremde Welten eintauchen.

Aufgrund langer Wartezeiten bei der Einreichung eines Manuskriptes bei einer Literaturagentur oder einem Verlag, hat Amal Blu sich dazu entschlossen, Ihre Projekte selbst zu realisieren: Sie hat das Self Publishing als schnelle und zeitgemäße Methode entdeckt.
Natürlich würde Sie sich freuen, wenn Ihr erfri-schender Schreibstil oder der inspirierende Plot Ihrer Werke den Lektoren eines passenden Verlags gefallen würde. So würde Sie auch den klassischen Weg zur Veröffentlichung einschlagen können. Des Weiteren könnte Sie auf die Betreuung eines erfah-renen Lektorats zurückgreifen.

Die Autorin freut sich über jegliches Feedback und gibt sehr gerne weitere Auskünfte über das Grand Resort Bad Ragaz, die Ostschweiz, das Tessin, Mailand oder die Schönheitschirurgie.

Email: amalblu22@gmail.com
Facebook: Amal Blu



Klappentext

Amal Blu legt mit »Es ist Zeit zu gehen« eine fiktive Biographie des 53-jährigen verantwortungsbewussten und ehrgeizigen Dermatologen Dr. Hans Becker vor. Die Autorin verdichtet in einer emotionalen und unterhaltsamen Sprache tagespolitisches Geschehen sowie gesellschaftliche Realitäten zu einer Erzählung: Dr. Becker fühlt sich in Deutschland zunehmend entfremdet von der Welt, die ihn umgibt. Er spricht schonungslos über den Werteverfall, die fehlerhaften Reformen des Bildungsministeriums, die Wirtschaftskrise, das besorgniserregende Gesundheitssystem und die Einwanderungspolitik in der EU. Auf einer Reise in die Ostschweiz zu seinem Studienfreund trifft er in der Folge eine lebensverändernde Entscheidung.
Dieses sozialkritische Buch zeigt den Lesern Wege aus einer Lebenskrise. Oft steht man seinem eigenen Glück selbst im Weg, wenn es um die Umsetzung von Zielen und Träumen geht. Selbst für die Leser, welche sich in Zufriedenheit wähnen, ist dieses Werk interessant: Sie werden sich ihrer kostbaren und begrenzten Lebenszeit bewusst. Zudem spielt die Geschichte an realen Orten, unter anderem im Grand Resort Bad Ragaz, und der Protagonist tauscht sich teilweise mit realen Personen, beispielsweise mit Prof. Dr. Dr. med. habil. Werner L. Mang aus.

Produktinformationen

Titel: Es ist Zeit zu gehen
Autor:
EAN: 9783743964181
ISBN: 978-3-7439-6418-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: tredition
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 156
Gewicht: 260g
Größe: H195mm x B126mm x T20mm
Jahr: 2017
Auflage: 1