2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Alternative Öffentlichkeiten

  • Kartonierter Einband
  • 320 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mediale Kommunikation entwickelt und verändert sich ständig. Mit der Verbreitung und Ausdifferenzierung der sozialen Medien geht e... Weiterlesen
30%
42.50 CHF 29.75
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Mediale Kommunikation entwickelt und verändert sich ständig. Mit der Verbreitung und Ausdifferenzierung der sozialen Medien geht ein Strukturwandel der öffentlichen Kommunikation einher: Es bilden sich neue Handlungsspielräume, die alternative Öffentlichkeiten und neuartige Formen des (Mit-)Teilens und der Teilhabe ermöglichen. Diese Veränderungen betreffen sowohl die politische wie auch unterschiedliche Formen privater und kommerzieller Kommunikation. Der Band greift aktuelle Fragen der Medienentwicklung auf und führt die laufende medienlinguistische sowie die sozial- und kulturwissenschaftliche Diskussion auf theoretischer und empirischer Ebene weiter.

Autorentext

Stefan Hauser (Prof. Dr. phil.) ist Leiter des Zentrums Mündlichkeit an der Hochschule Zug (CH).
Roman Opilowski (Dr. habil.) ist Leiter der Forschungsstelle für Medienlinguistik am Institut für Germanistik an der Universität Wroclaw (Polen).
Eva L. Wyss (Prof. Dr. phil.) ist Universitätsprofessorin für deutsche Sprachwissenschaft und Sprachdidaktik an der Universität Koblenz-Landau.



Zusammenfassung
Besprochen in: gmk-Newsletter, 8 (2019)

Produktinformationen

Titel: Alternative Öffentlichkeiten
Untertitel: Soziale Medien zwischen Partizipation, Sharing und Vergemeinschaftung
Editor:
EAN: 9783837636123
ISBN: 978-3-8376-3612-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Transcript Verlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 320
Gewicht: 499g
Größe: H226mm x B151mm x T25mm
Veröffentlichung: 01.07.2019
Jahr: 2019

Weitere Produkte aus der Reihe "Edition Medienwissenschaft"