2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wo Tränen verboten sind

  • Kartonierter Einband
  • 488 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Shanghai, Bangkok, Tokio, Paris und Trondheim sind die Schauplätze dieses faszinierenden Romans. Die Familie des norwegischen Kons... Weiterlesen
30%
23.90 CHF 16.75
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Shanghai, Bangkok, Tokio, Paris und Trondheim sind die Schauplätze dieses faszinierenden Romans. Die Familie des norwegischen Konsuls Wergeland ist durch Blutsbande der Welt des Westens wie der des Fernen Ostens verbunden, seine drei schönen Töchter stammen von drei verschiedenen Müttern: einer Französin, einer Norwegerin und einer Chinesin. Durch einen verhängnisvollen Irrtum gerät diese Familie in der Zeit des zweiten Weltkriegs in die Netze des japanischen Geheimdienstes. Und Baron Matsubara, ursprünglich ein Freund des Konsuls und seiner drei Töchter, wird zu ihrem erbitterten Feind. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Autorentext

Alice Ekert-Rotholz wurde 1900 in Hamburg geboren, als Tochter eines britischen Vaters und einer deutschen Mutter. 1933 übersiedelte sie mit ihrem Mann nach London, 1939 nach Thailand und kehrte 1952 nach Hamburg zurück. 1954 erschien ihr erster Roman, >Reis in Silberschalen<, der ihren Weltruhm begründete und dem viele weitere folgten. Von 1959 bis zu ihrem Tod im Juni 1995 lebte die Autorin in London.

Produktinformationen

Titel: Wo Tränen verboten sind
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783596319909
ISBN: 978-3-596-31990-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Fischer Taschenb.
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 488
Gewicht: g
Größe: H190mm x B125mm
Jahr: 2018
Land: DE