2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

C. Auguste Dupin meets Edgar Allan Poe

  • Kartonierter Einband
  • 106 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Er löste die Geheimnisse um den Mord in der Rue Morgue, er fand den verschwundenen Brief, er durchschaute den Schwindel um Maelzel... Weiterlesen
30%
15.50 CHF 10.85
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Er löste die Geheimnisse um den Mord in der Rue Morgue, er fand den verschwundenen Brief, er durchschaute den Schwindel um Maelzels Schachautomaten und war zu Gast im Hause Usher. Mit Arthur Gordon Pym trank er manchen Gin, der Goldkäfer ging durch seine Hand, im Karneval schlüpfte er in die Maske des roten Todes. Er ist der Vater aller Detektive: C. Auguste Dupin, der seine Fälle aufgrund logischer Deduktionen löste. Alfred Marquart erfindet eine ebenso spannende wie unheimliche Geschichte um den Autor Edgar Allan Poe und seine Figur. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Autorentext
Alfred Marquart (19452012) hat in Heidelberg und Hamburg studiert, war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Heidelberg, Redakteur beim Süddeutschen Rundfunk, Abteilungsleiter Unterhaltung/Magazine beim Südwestfunk und prägte von 1998 bis 2010 als Moderator und Autor das Kulturprogramm SWR 2.

Produktinformationen

Titel: C. Auguste Dupin meets Edgar Allan Poe
Illustrator:
Autor:
EAN: 9783596303595
ISBN: 978-3-596-30359-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Fischer Taschenb.
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 106
Jahr: 2015