Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Alexander von Humboldt und Russland

  • Fester Einband
  • 638 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
in dieser Publikation werden die Ergebnisse der sechs interdisziplinär angelegten Expeditionen der Jahre 1994 bis 2009 entlang der... Weiterlesen
20%
192.00 CHF 153.60
Sie sparen CHF 38.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

in dieser Publikation werden die Ergebnisse der sechs interdisziplinär angelegten Expeditionen der Jahre 1994 bis 2009 entlang der Route, die Humboldt auf seiner russisch-sibirischen Reise 1829 zurücklegte, zusammengefasst und einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Von den Expeditionsteilnehmern wurden so gut wie alle wichtigen Reisewege Humboldts im Ural und seinem Umland, im Altai und im Süden Russlands bis in die Kaspi-Senke nachvollzogen und darüber hinaus der Humboldt-Berg im Ural sowie das Tjumener Gebiet aufgesucht, mit der Zielsetzung, Humboldts Russlandreise und seine Russlandbeziehungen aus unterschiedlichen Sichten näher zu erforschen und mit den gegenwärtigen Verhältnissen in den seit damals interessierenden Bereichen von Wissenschaft, Gesellschaft und Kultur zu vergleichen. Dem dienten insbesondere auch fünf wissenschaftliche Konferenzen in russischen Universitätsstädten, die anlässlich der Expeditionen 1999, 2002 und 2004 in deutsch-russischer Partnerschaft veranstaltet wurden. Träger der Expeditionen war die Deutsche Assoziation der Absolventen und Freunde der Moskauer Lomonossow-Universität e.V. (DAMU) in Verbindung mit deutschen und russischen Universitäten und der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Autoren der 20 Beiträge des Bandes sind die deutschen und russischen Expeditions- und Konferenzteilnehmer sowie einige Wissenschaftler, die zwar die Expeditionen nicht begleitet, sich aber kompetent mit der Thematik befasst haben. Dem Band wird die annotierte Bibliographie "Alexander von Humboldt in der russischen Literatur" von N. G. Suchowa in neuer, überarbeiteter Fassung beigefügt.

Autorentext

Kerstin Aranda, Sauvigny-les-Gray, Frankreich; Andreas Förster, Berlin; Christian Suckow, Rangsdorf.

Produktinformationen

Titel: Alexander von Humboldt und Russland
Untertitel: Eine Spurensuche
Editor:
EAN: 9783050046341
ISBN: 978-3-05-004634-1
Format: Fester Einband
Hersteller: De Gruyter Akademie
Herausgeber: De Gruyter Akademie
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 638
Gewicht: 1702g
Größe: H246mm x B174mm x T45mm
Jahr: 2014
Untertitel: Deutsch