Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Video On Demand (VoD) - Wartungsarbeiten Weitere Informationen

Aufgrund Wartungsarbeiten ist der Streaming Dienst des Video-on-Demand-Angebots nicht verfügbar. Besten Dank für Ihr Verständnis.

schliessen

Textdesign und Bedeutungskonstitution im multimodalen Fernsehtext

  • Fester Einband
  • 668 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Autorin erschließt und bestimmt kontrastiv kulturtypische Dramatisierungsstrategien in Fernsehnachrichten der öffentlich-recht... Weiterlesen
20%
135.00 CHF 108.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Autorin erschließt und bestimmt kontrastiv kulturtypische Dramatisierungsstrategien in Fernsehnachrichten der öffentlich-rechtlichen Sender in Deutschland und Polen. Sie entwickelt ein integratives Methodenkonzept zur Beschreibung der multimodalen Beschaffenheit von (Medien-)Texten.

Die Studie analysiert Fernsehnachrichten in öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten in Deutschland und Polen. Das Augenmerk richtet sich auf multimodale Konstruktionen eines identischen Real-Ereignisses, die kulturtypischen Textmustern und Stilformen folgen. Diese Konstruktionsleistung wird anhand von Dramatisierungsstrategien erfasst, die das multimodale Textdesign mitbestimmen und so zur Bedeutungskonstitution beitragen. Die Autorin entwickelt einen methodischen Zugriff, der Ansätze unterschiedlicher Disziplinen und Forschungsfelder verbindet, zum Beispiel der Medien- und Publizistikwissenschaft, Textlinguistik, Stilistik, (kontrastiven) Medienlinguistik sowie der linguistischen Kulturanalyse. Das integrative Konzept versteht sich als innovatives Beschreibungsmodell der multimodalen Beschaffenheit von (Medien-)Texten.

Autorentext

Agnieszka Mac ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Angewandte Linguistik und Mitbegründerin der Forschungs- und Bildungsstelle «Text-Diskurs-Kommunikation» an der Universität Rzeszów. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Text- und Medienlinguistik, Pragma- und kontrastive Linguistik.



Inhalt

Fernsehnachrichten im massenmedialen Kommunikationsprozess - Der multimodale Fernsehtext - Nachrichtentextsorten - Stilistische Ausgestaltung von Textsorten - Textdesign und Bedeutungskonstitution in Fernsehnachrichten - Dramatisierungsstrategien - Kontrastiver Vergleich von deutschen und polnischen Fernsehnachrichten

Produktinformationen

Titel: Textdesign und Bedeutungskonstitution im multimodalen Fernsehtext
Untertitel: Dramatisierungsstrategien in deutschen und polnischen Nachrichtensendungen
Autor:
EAN: 9783631734100
ISBN: 978-3-631-73410-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 668
Gewicht: 943g
Größe: H216mm x B159mm x T47mm
Jahr: 2017
Auflage: Neuausg.