Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aelita-Preis

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
Der Aelita-Preis ist ein russischer Literaturpreis für Leistungen auf dem Gebiet der phantastischen Literatur. Er wurde 1981 von d... Weiterlesen
20%
38.50 CHF 30.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der Aelita-Preis ist ein russischer Literaturpreis für Leistungen auf dem Gebiet der phantastischen Literatur. Er wurde 1981 von der Literaturzeitschrift Uralski Sledopyt ( ) und dem Verband der russischen Schriftsteller ( ) gestiftet. Der Preis ist nach Alexei Tolstois 1923 erschienenem Science-Fiction-Roman Aelita benannt. Der Preis wird auf dem jährlich in Jekaterinburg (bis 1991 Swerdlowsk) vom Uralski Sledopyt veranstalteten Aelita-Festival verliehen. Der Empfänger des Preises wird von einer Jury bestimmt. Ursprünglich wurde der Preis für das beste in den vorhergehenden zwei Jahren erschienene Buch verliehen; seit einer Änderung der Verleihungsregeln 1997 erfolgt die Preisvergabe stattdessen für das gesamte Schaffen eines Schriftstellers.

Produktinformationen

Titel: Aelita-Preis
Editor:
EAN: 9786131970405
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 96
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen