Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Adrian Zingg

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Adrian Zingg ( 15. April 1734 in St. Gallen; 26. Mai 1816 in Leipzig) war ein schweizerischer Maler, Zeichner, Radierer und Kupfer... Weiterlesen
20%
31.95 CHF 25.55
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Adrian Zingg ( 15. April 1734 in St. Gallen; 26. Mai 1816 in Leipzig) war ein schweizerischer Maler, Zeichner, Radierer und Kupferstecher. Er war ein Wegbereiter der neueren Dresdner Landschaftsmalerei. Adrian Zingg erhielt seine zeitige Ausbildung bei seinem Vater, dem Stahlschneider Bartolomäus Zingg, und ging danach bei Kupferstecher Johann Rudolf Holzhalb in die Lehre. Im Jahr 1757 arbeitete er beim Berner Vedutenmaler Johann Ludwig Aberli, der ihn u.a. Ansichten aus der Schweiz stechen liess. Zusammen mit dem Medailleur Johann Caspar Mörikofer aus Bern reisten beide 1759 nach Paris, wo Zingg sieben Jahr lang u.a. beim Stecher Johann Georg Wille tätig war.

Produktinformationen

Titel: Adrian Zingg
Editor:
EAN: 9786131488399
Format: Kartonierter Einband
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 126g
Größe: H4mm x B220mm x T150mm