Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Adolph von Holzhausen

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Adolph Freiherr von Holzhausen ( 7. September 1866 in Linz an der Donau; 21. Juli 1923 in Oberursel) war ein deutscher Offizier un... Weiterlesen
20%
37.25 CHF 29.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Adolph Freiherr von Holzhausen ( 7. September 1866 in Linz an der Donau; 21. Juli 1923 in Oberursel) war ein deutscher Offizier und Stifter. Er war der letzte männliche Nachfahre der älteren Linie der Frankfurter Patrizierfamilie Holzhausen. Holzhausen war Sohn des österreichischen Offiziers Alexis von Holzhausen (1837 1904) und dessen Frau Antonie geb. Freiin von Gablenz. Er besuchte das Gymnasium in Wiesbaden, wo er das Abitur ablegte. 1888 trat er in das 14. Husaren-Regiment Landgraf Friedrich II. von Hessen-Homburg in Kassel. Er wurde zum Leutnant und später zum Rittmeister befördert und diente zuletzt im 13. Husaren-Regiment in Frankfurt-Bockenheim. Nach einem Unfall quittierte er die Offizierslaufbahn und unternahm anschließend ausgedehnte Weltreisen. Am Ersten Weltkrieg nahm er als Reserveoffizier teil.

Produktinformationen

Titel: Adolph von Holzhausen
Editor:
EAN: 9786131459214
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 92