Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolph Carl von Humbracht

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolph Carl von Humbracht ( 18. März 1753 ... Weiterlesen
20%
38.05 CHF 30.45
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolph Carl von Humbracht ( 18. März 1753 in Frankfurt am Main; 24. März 1837 ebenda) war ein deutscher Patrizier und Politiker. Humbracht entstammte einer Familie von Frankfurter Patriziern, die auf den Goldschmied Martin Humbracht ( um 1390/1393) zurückging. Dieser stammte aus Speyer und erwarb 1366 durch die Heirat mit einer Frankfurter Bürgerstochter das Bürgerrecht. Seine Nachfahren heirateten in die Patrizierfamilien Appenheimer und Brun gen. Faut von Monsberg ein, wodurch sie 1416 Eingang in die Adelige Gesellschaft Alten Limpurg fanden. Adolph Carl von Humbracht wurde als Sohn des österreichischen Hauptmanns Ludwig Casimir von Humbracht (1719 1793) und seiner Ehefrau Anna Sibilla geb. Hasslocher (1733 1755) geboren. Bereits 1777 wurde er Ratsherr und 1778 Schöffe. 1791, 1794, 1797, 1799 und 1801 wählte ihn der Rat jeweils zum Älteren Bürgermeister.

Produktinformationen

Titel: Adolph Carl von Humbracht
Editor:
EAN: 9786131442438
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 76

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel