Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf Wuttke

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Karl Friedrich Adolf Wuttke ( 10. November... Weiterlesen
20%
38.60 CHF 30.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Karl Friedrich Adolf Wuttke ( 10. November 1819 in Breslau; 12. April 1870 in Halle (Saale)) war ein evangelischer Theologe, Autor und Politiker. Der Vater, ein Schneidermeister, schickte seinen Sohn Adolf 1830 auf das angesehene Maria-Magdalenen-Gymnasium in Breslau. Nach dem Abitur - zusammen mit Rudolf Leubuscher im Jahre 1840 studierte Adolf Wuttke evangelische Theologie an der Universität Breslau. Stark beeinflusst wurde er dabei von dem Philosophen Christlieb Julius Braniß (1792-1873). 1844 bestand er seine erste theologische Prüfung und das Rektorexamen. Anschließend war er als Kandidat sowohl in Königsberg (Preußen) wie auch in seiner Heimatstadt Breslau. In dieser Zeit hatte er Gelegenheit, sich mit den unterschiedlichen religiösen Bewegungen unter Johannes Ronge und Julius Rupp auseinander zu setzten. Nach dem zweiten theologischen Examen promovierte Wuttke 1848 mit der Arbeit Buddhaistarum disciplina in Breslau, wo er sich auf Anraten von Braniß auch habilitierte.

Produktinformationen

Titel: Adolf Wuttke
Editor:
EAN: 9786131445682
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 76

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel