Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Adolf Wilhelm Kessler

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Wilhelm Graf (seit 1881) von Kessler... Weiterlesen
20%
37.25 CHF 29.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Wilhelm Graf (seit 1881) von Kessler ( 24. November 1839 in Hamburg; 22. Januar 1895 in Paris) war ein deutscher Bankier und Vater von Harry Graf Kessler. 1879 wurde Kessler von Kaiser Wilhelm I. in den erblichen Adelsstand erhoben. Seine Erhebung in den erblichen Grafenstand zwei Jahre darauf durch den Fürsten Reuß j.L. erregte großes Aufsehen in der Hofgesellschaft, wurde von vielen Standesgenossen nicht anerkannt und führte dazu, dass die vier deutschen Königreiche, Preußen an der Spitze, den deutschen Kleinstaaten, deren Oberhäupter meist selber nur Fürsten (also nur einen Rang über dem Grafen) waren, dass Recht auf selbständige Grafungen entzogen. Dennoch führten er und sein Sohn den Grafentitel, der wenigstens in Reuß auch offiziell anerkannt blieb.

Produktinformationen

Titel: Adolf Wilhelm Kessler
Editor:
EAN: 9786131444999
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 100