Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf Wedderwille

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Wedderwille ( 25. September 1895 in ... Weiterlesen
20%
33.00 CHF 26.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Wedderwille ( 25. September 1895 in Wedderwillen bei Pottenhausen; 10. Mai 1947 in Lemgo) war ein deutscher Politiker (NSDAP). Im Januar 1933 wurde Wedderwille auf dem ersten Listenplatz in den Lippischen Landtag gewählt. Im März desselben Jahres wurde er als stellvertretender Regierungschef in das Lippische Landespräsidium aufgenommen, dessen faktischer Regierungschef er wurde. Mit der Kreisleitung der NSDAP und der faktischen Leitung der Landesregierung lagen die wichtigsten Machtpositionen Lippes in der Hand von Wedderwille. Anlässlich der Reichstagswahl vom November 1933 wurde Wedderwille ebenfalls für den Wahlkreis 17 (Westfalen Nord) in den Reichstag gewählt. 1938 wurden die Kreise Detmold und Lemgo im Rahmen der Parteiorganisation unter seiner Führung zum Kreise Lippe zusammengelegt. Damit bestimmte er nach dem Führerprinzip des Nationalsozialismus das Geschehen im Land Lippe bis zum Ende der NS-Herrschaft im Mai 1945 und war über den Gauleiter Alfred Meyer letztlich Hitler direkt verantwortlich.

Produktinformationen

Titel: Adolf Wedderwille
Editor:
EAN: 9786131462825
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 68
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen