Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Adolf Schaumann

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Adolf Schaumann ( 19. Februar 1809 in Hannover; 10. Dezember 1882 in Hannover) war ein deutscher Jurist, Historiker, Hochschullehr... Weiterlesen
20%
42.60 CHF 34.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Adolf Schaumann ( 19. Februar 1809 in Hannover; 10. Dezember 1882 in Hannover) war ein deutscher Jurist, Historiker, Hochschullehrer, Archivar und Bibliothekar. Sein besonderes Interesse galt Hannovers Haus- und Landesgeschichte. Von 1825 bis 1828 studierte Schaumann Jura in Göttingen, wo er 1827 Mitglied des Corps Lunaburgia wurde. 1828 promovierte er bei Gustav von Hugo zum Dr. iur. und ließ er sich als Advokat in Hannover nieder. Seine Vorliebe für geschichtliche Studien veranlasste ihn, die für 1837 gestellte Preisaufgabe der Göttinger Societät der Wissenschaften zu bearbeiten. Seine Schrift Geschichte des niedersächsischen Volkes von dessen erstem Hervortreten auf deutschem Boden bis zum Jahre 1180 (Göttingen 1839) erhielt den Preis.

Produktinformationen

Titel: Adolf Schaumann
Editor:
EAN: 9786131421143
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 104