Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf Koelsch

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Ado... Weiterlesen
20%
50.05 CHF 40.05
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Adolf Koelsch ( 7. Juli 1879 in Buch am Ahorn, Baden; 3. Februar 1948 in Rüschlikon, Kanton Zürich) war ein Schweizer Biologe und Schriftsteller. Adolf Koelsch war gebürtiger Deutscher und entstammte einer Pfarrerfamilie. Er studierte an der Universität Heidelberg und promovierte dort 1900. Anschließend war er als Journalist in Würzburg tätig. 1904 übersiedelte er in die Schweiz und ließ sich in Zürich nieder. Er verfasste populärwissenschaftliche Werke zu botanischen und zoologischen Themen und schrieb als Kolumnist für das Feuilleton der Neuen Zürcher Zeitung. Daneben veröffentlichte er Romane, Erzählungen und eine Biografie des Narkose-Pioniers William T. G. Morton. Adolf Koelsch, der ab 1912 in Rüschlikon lebte, versuchte sich auch als Landschaftsmaler und Aquarellist.

Produktinformationen

Titel: Adolf Koelsch
Editor:
EAN: 9786131380969
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: g
Größe: H220mm x B220mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel